Magersucht 2.0: Hilferuf im Netz!  (Bild: Instagram)

Magersucht 2.0: Hilferuf im Netz!

Unter dem Hashtag Anorexias - Craving a better body - posten Menschen, die an Magersucht erkrankt sind,  Bilder und Sprüche und geben so ihren Gefühlen Ausdruck: Es sind beklemmende und herzzerreißende Momente, die den Betrachter beim Anblick von soviel Seelenleid, Kummer und Schmerz, Angst und Alleingelassensein überkommen. #Anorexias  ist der Spiegel der stillen Seelen, die ganz langsam und insgeheim erlöschen... ein Hilferuf im Netz - doch wer antwortet?... Laut Zahlen der Statistik Austria gab es in Österreich 1300 Spitalsaufenthalte und 12 Todesfälle im Jahr...

Jedes dritte jugendliche Mädchen und jeder siebte Bursch ist gefährdet, an einer Essstörung zu erkranken - etwa an Magersucht und Bulimie. Bisher gibt es nur Hochrechnungen und Schätzungen - etwa dass rund 200.000 Menschen in Österreich einmal im Leben an einer Essstörung erkranken.


# "Bitte, ich brauch eure Hilfe", postet eine Userin: "Hat Tee Kalorien? Bitte, ich muss das wissen...!"

# "Ich wünschte ich wäre sie, nur 20 bis 30 Kilo leichter"

# "Wie lange, bis ich nur noch Erinnerung bin?"

# "Ich liebe es, wie man seine Knochen sehen kann!"

# Alles was von dir bleiben wird, sind Knochen. Und dennoch werden sie sagen: Nicht dünn genug!"

"Ich kann mich einfach nicht übergeben. Ich schaffe es nicht. Wie geht das?", postet ein User darunter.

# "Ich weiß, ihr mögt dünn!"

#Anorexias


# Das Skelett als Vorbild

# Ein Pflaster für die kranke Seele

# Ewige Leere

# "Ich bin krank, aber meine Absichten sind gut und mein Herz ist rein"

#"Wenn sie sich tatsächlich kümmern würden, würden sie verstehen. Nicht einfach nur annehmen. Sie würden kapieren, dass ich auch Gefühle habe!"

# Tod ist Freiheit - "Haha, was für ein schrecklicher Tag heute!" postet User 05. "Ich liebe dieses Bild" postet  ein anderer.


# "McD - Ich hasse es"

# "Lache mit vielen, aber traue niemanden". "So wahr", postet die Userin

Was meint ihr dazu? Habt ihr schon einmal unter einer Esstörung gelitten oder kennt ihr jemanden, der davon betroffen ist? Postet  uns eure Meinung in  den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Magersucht ist eine Krankheit, HIER bekommt ihr Hilfe!

Diese Bloggerin beschreibt in ihrem sehr persönlichen Clip, ihren Weg aus der Magersucht:

"Ich hatte Magersucht, oder immer noch besser gesagt, doch ich bin auf dem Weg gesund zu werden - und dieses Video sollte Mut machen und zeigen,  dass es zu schaffen ist!"

art

Das könnte euch auch interessieren:

Party, Sex, Grillage! Urlaub auf Balkonien: Was ist erlaubt?

City- Surf- Event sorgt für diplomatische Troubles

Love- Talk für Fortgeschrittene


Kommentare