Life Ball: Die größten Aufreger  (Bild: AFP)

Life Ball: Die größten Aufreger

22 Jahre lang war der Life Ball eine Konstante in Wien und für viele Besucher ein absolutes Must - 2016 fällt er erstmals aus, Organisator Gery Keszler nimmt sich eine Auszeit. Was auf aller Fälle bleiben wird: Skandale und Schlüpfriges. City4U hat die sieben größten Aufreger, die den Ball immer wieder ins Gespräch brachten.

#1. Busenblitzer Nr. 1: Dagmar Koller hüpfte 1995 der Busen auf dem Catwalk aus dem BH, 2012 folgte ein Höschenblitzer, als sie von Musicalstar Uwe Kröger am Laufsteg hochgehoben wurde. Die Grande Dame blieb jedes Mal gelassen.

#2. Busenblitzer Nr. 2: Eva Padberg schwebte 2009 über den Laufsteg und legte unfreiwillig ihren rechten Nippel frei. In echter Supermodel- Model Manier ignorierte sie den Fauxpas, die Fotos gingen aber um die Welt.

#3. Grapschüberfall: Olivia Jones, Deutschlands bekannteste Transe, griff 2006 Sharon Stone (Bild) einfach auf die Brüste - woraufhin Sharon am Tag danach einen bitterbösen Brief an Gery Keszler schickte. Olivia reagierte cool: "Die soll sich nicht so anstellen."

#4. Ballverbot: Richard Lugner lief 2012 vor dem Mikrofon von "Chili"- Moderator Dominic Heinzl aus wie ein Spiegelei: "Ich habe ein Buch über Homosexualität gelesen und wie gefährlich das ist. Deswegen wird man AIDS- krank" tönte der Baumeister. Die Folge: Lebenslanges Hausverbot beim Life Ball.

#5. Plakatskandal: David LaChapelle designte 2014 das Ball- Plakat in zwei Versionen: Einmal mit Frau, einmal mit Transvestit - immer war ALLES deutlich sichtbar. Die FPÖ erstattete Anzeige wegen "Gefährdung der Jugend". Die Plakate sind heute gesuchte Sammlerstücke.

#6. Laufsteg- Hoppala: Erst zeigte Amando Lepore (Bild) ihre Oberweite, dann legte Francesca Habsburg eine gekonnte Bruchlandung auf dem Laufsteg hin. Passiert ist ihr zum Glück nix.

#7: Wutanfall: Der Life Ball 2010 fiel buchstäblich ins Wasser. Als sich Whoopi Goldberg am Rathausplatz aus einer riesigen Erdkugel schälte, begann ein Unwetter, der Platz musste geräumt werden. Gery Keszler tobte hinter den Kulissen, lauter als der Donner über ihm. Das einzige Mal, dass eine Eröffnung ausfiel - alle anderen, wie die von 2011 (unten) waren opulent.

Video: krone.tv

Was fällt euch zum Life Ball ein? Postet es in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

red

Das könnte  euch auch interessieren: Life Ball 2016 abgesagt!

Kommentare