Freunde schneller treffen mit Mapple.me  (Bild: Mapple.me)

Freunde schneller treffen mit Mapple.me

Eine neue App aus Österreich verbindet euch jetzt schneller mit euren Freunden und macht ein Treffen leichter: Mapple.me zeigt am Handy an, wo ihr seid oder in den kommenden 24 Stunden sein werdet und sendet ihnen eine kurze Nachricht. Die Freunde können dann einem Treffen zustimmen. Oder auch nicht.

"Das Leben ist so rasant, dass wir unsere besten Freunde immer seltener sehen. Auch wenn wir alle Smartphones haben, ist es oft zu aufwendig, seine Freunde für ein schnelles, spontanes Treffen durchzurufen. Bis man jemanden erreicht hat, ist die verfügbare Zeit schon wieder um. Unser Ziel bei Mapple.me ist daher, unkompliziert spontane Treffen mit Freunden zu ermöglichen," erklärt Stefan Unterberg, der Gründer von Mapple.me, seine Motivation diese App zu entwickeln. Um wirklich alle Freunde zu erreichen, kann die App die Benachrichtigungen auch via SMS versenden, der Empfänger muss die App nicht installiert haben.

Spontanes Treffen

"Bei Mapple.me sagt man seinen Freunden, wo man gerade ist, oder sein wird und bietet so eine klare Möglichkeit für ein Treffen an. Stellt euch vor, ihr sitzt in einem Café, ganz in der Nähe eines Freundes, dieser bekommt eine Info und Minuten später trinkt ihr gemeinsam euren Kaffee", erklärt Unterberg. Ein Ping kann maximal 24 Stunden in die Zukunft gesetzt werden, weil es bei Mapple.me um Spontanität geht.

Alles wird verschlüsselt

Dabei bleibt die Privatsphäre der Nutzer gewahrt. Telefonnummern werden verschlüsselt, Namen nicht abgefragt, sondern lokal über die Kontaktliste am eigenen Telefon zur Verfügung gestellt. Daten löschen sich automatisch nach 24 Stunden in der App und der Datenbank. Mapple.me ist kostenlos und für Android Nutzer ab sofort verfügbar. Die iPhone- Version folgt demnächst. www.mapple.me

Was ist eure Meinung dazu? Postet sie uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

zet

8 wirklich nützliche Apps für Wien

Die 13 besten Apps für das neue Jahr

Kommentare