Die wunderbare Welt des Life Ball by Inge Prader  (Bild: Life Ball /Inge Prader)

Die wunderbare Welt des Life Ball by Inge Prader

Als wären sie lebendig! In den goldenen Style Bible-Sujets des Life Ball, fotografiert von Inge Prader, wurden Gustav Klimts Werke mit echten Menschen nachgestellt, und damit die alten Gemälde Realität werden lassen. Die Ähnlichkeiten zwischen Original und Hommage sind atemberaubend schön und etwas ganz Besonderes...

Die goldenen Gemälden von Gustav Klimt, einem der bekanntesten Künstler Österreichs,  treffen auf die Kreativität von Life Ball- Gründer Gery Keszler und die Fotolinse von Inge Prader, die speziell für den Life Ball neue Versionen der Werke abbildete: Diesmal nicht mit Farbe, sondern mit Kamera, Modellen, Bühnenbild und Kostümen. Insgesamt 83 Models hauchen teils neu interpretierten und arrangierten Kunstwerken wie Gustav Klimts berühmtem Beethovenfries neues Leben ein.

Hier das Original...

Ein rund 50- köpfiges Team aus Make- Up und Hair- Artists, Stylisten, Dekorateuren und Bodypaintern sorgen für den perfekten Look jeder einzelnen Style Bible Figur. "Diesen Kuss der ganzen Welt", in einer Interpretation des Life Ball, fotografiert von Inge Prader.

"Diesen Kuss der ganzen Welt", (1902), kunstkopie.de

"Das Leben ein Kampf", in einer Interpretation des Life Ball, fotografiert von Inge Prader.

"Das Leben ein Kampf», (1903), wikipedia

"Tod und Leben", in einer Interpretation des Life Ball, fotografiert von Inge Prader.

Das Original, Leopold- Museum

"Die Poesie", in einer Interpretation des Life Ball, fotografiert von Inge Prader.

"Die Poesie", (1901), das Original von Gustav Klimt. artoffer.com

"Hygieia", in einer Interpretation des Life Ball, fotografiert von Inge Prader.

"Hygieia", (1900), das Original von Gustav Klimt wikiart

"Danae", in einer Interpretation des Life Ball, fotografiert von Inge Prader.

"Danae", (1907), im Original von Gustav Klimt, Leopold Museum

Was ist eure Meinung dazu? Postet sie uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

jus

Das könnte euch auch interessieren:

Das sind Wiens coolste Single- Frauen

Kommentare