Die Kantine eröffnet Club am Ring  (Bild: Facebook.com)

Die Kantine eröffnet Club am Ring

Totgesagte leben länger - ursprünglich war das alte Zollamtsgebäude im dritten Wiener Bezirk nur für wenige Wochen als Pop-up-Location geplant, dann gab's die Verlängerung bis zum Jahreswechsel, jetzt wird die Kantine endgültig abgerissen. Nicht ohne fette Abriss-Party. Und: Gleich danach eröffnen die Kantine-Jungs einen neuen Club... City4U hat die Details!

"Ende dieses Jahres ist leider wirklich Schluss, dann wird das Gebäude abgerissen und drei Hochhäuser entstehen auf unserem Areal", bestätigt Club- Chef Sascha Jovanov. Doch bis es soweit ist und das Licht in der Schnirchgasse 9  für immer ausgeht, wird am 16. Jänner noch einmal ordentlich abgefeiert. "Wir planen eine Abriß- Party wie damals beim Südbahnhof, mit 4000 Leuten, allen Wiener Szene- DJs, die Party steigt am ganzen Areal der Kantine - das wird mega!"


Kantine rockt

Wer denkt, dass damit Schluss ist mit den geilen Kantine- Partys, der irrt. Denn Sascha Jovanov hat schon Pläne für einen neuen Club. "Er soll gleich im Anschluss an die Abriss- Party eröffnen!"

Die Location ist noch streng geheim. "Wir haben eine Verschwiegenheitsklausel unterschriebene und dürfen leider noch keine Details verraten. Aber die Baupläne sind schon eingereicht...."

Neuer Club am Ring

Doch so viel steht fest: Wien bekommt mit der "Kantine neu" einen weiteren Club in der Wiener Innenstadt. Als Location ist ein Club am Wiener Ring geplant. Er soll von der  Größe her genauso umfassend sein wie jener in der Kantine. Und: Auch der Stil soll gleich bleiben....


Totgesagte leben länger...

Auch wenn es die Kantine also ab 17. Jänner nicht mehr geben wird, die Kantine wird weiter bestehen. Mit einem neuen Club am Wiener Ring. Wir freuen uns darauf!


Was ist eure Meinung dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

art

Das könnte euch auch interessieren:

7 Anzeichen, dass euer Wochenende zu heftig war

Top 4: Die heißesten Party- Fotografen Wiens

Die 5 feschesten Lokal- Besitzer Wiens



Kommentare