City4U sucht die "perfekte" Wienerin  (Bild: onlinedoctor)

City4U sucht die "perfekte" Wienerin

Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Doch eine neue Studie hat nun die ästhetischen Vorstellungen von Frauen in 18 Ländern verglichen – und diese könnten kaum unterschiedlicher sein!

18 Freelance- Designerinnen wurde dieses Bild gezeigt, es zeigt eine Frau in Unterwäsche.

Nun sollten sie dieses Bild nach den Schönheitsvorstellungen ihres Landes mit Photoshop bearbeiten. Das Resultat ist erstaunlich: Während die Spanierinnen ihre Kurven offensichtlich feiern, eifern die Chinesinnen einem Mager- Ideal nach, das ganz sicher nicht mehr gesund ist.

Als nächstes mussten die Frauen folgende Frage beantworten: «Wie viel würden die perfektionierten Frauen wiegen?» 35 Personen wurden daraufhin gebeten, ihre Gewichts- Schätzungen zu den bearbeiteten Frauen abzugeben – bei einer angenommenen Körpergrösse von 165 Zentimeter. Mittels der angegebenen Durchschnittsgewichte wurde dann der BMI der Frauen errechnet.

Laut der National Health Care leiden Erwachsene mit einem BMI unter 17,5 unter Anorexie. Alarmierend ist das Ergebnis vor allem in China! Das Schönheitsideal der Chinesinnen ist den geschätzten Daten zufolge eindeutig gesundheitsgefährdend.

Hat euch jetzt - genauso wie uns - die Photoshop- Wut gepackt? Bastelt uns doch die "perfekte" Wienerin und postet sie in den Kommentaren!

art

Kommentare