Blond & fesch: Tamara - die Abfuhr-Queen der City  (Bild: zet)

Blond & fesch: Tamara - die Abfuhr- Queen der City

Sie ist 165 Zentimeter groß, schlank, hübsch - und dirigiert täglich einen 320 PS starken 14- Tonner durch die City: Tamara S. (30) ist die wohl hübscheste Mitarbeiterin der MA 48, der Müllabfuhr.

Gekonnt dirigiert sie den riesigen Müllwagen zentimetergenau durch die engen Gassen der Innenstadt, führt die Kollegen, die die Tonnen heranschaffen, und bleibt dabei immer freundlich. Für Tamara ist ihr Job der Traumberuf: Seit sechs Jahren ist sie "dabei", hat sich in der von Männern dominierten Abteilung problemlos durchgesetzt und ist voll akzeptiert.

Ihr Tagesablauf: Ab 6 Uhr früh geht es los, die Colonia- Kübel brauchen eine Abfuhr. Bevor deren Inhalt in den Bauch des Lastwagens geleert wird, schauen die Bediensteten noch einmal hinein - das rettete zwei kleinen Hasen schon einmal das Leben, nachdem sie von ihrem "Besitzer" einfach entsorgt worden waren.

Was Tamara freut: Immer wieder bekommt sie von Passanten Lob. "Toll, so eine hübsche Frau in so einem schweren Job."

Bis 14 Uhr dreht sie am Lenkrad des MAN- Lastwagens, geschaltet wird automatisch. Höchste Konzentration ist dabei ein "Muss", schon öfters versuchten Radfahrer, sich am stehenden Fahrzeug vorbeizuquetschen - im toten Winkel des Rückspiegels.

Video: krone tv

Nach Dienstschluss geht’s für Tamara heim - dort wartet schon ihr Hündchen auf sie. Die beste Art, auszuspannen. Und am nächsten Tag startet sie wieder ihren Lastwagen...

zet

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Kommentare