Wer braucht einen Mantel um mehr als 800 Euro?  (Bild: Ametsbichler/Antoinette, thinkstockphotos.de)

Wer braucht einen Mantel um mehr als 800 Euro?

Der Herbst steht vor der Haustüre, die Temperaturen rasseln in den Keller - höchste Zeit für den dicken Wintermantel. Doch während viele Wiener jeden Euro zweimal umdrehen müssen, bieten Wiens-Nobel-Kaufhäuser Kleidung an, die mehr kostet, als manch einer pro Monat für seine Wohnung zahlt. Hier fünf Wucher-Mäntel über 800 Euro, die in der Geldbörse ein dickes Loch hinterlassen.

#5. Canada Goose

Das urbane Hipster- Label mit kanadischen Wurzeln ist ein Meister des Product- Placements in diversen Hollywood- Blockbustern, wie "The Day After Tomorrow" und "Whiteout". So viel Coolness hat natürlich ihren Preis, bei diesem Modell rund 850 Euro.

#4. Woolrich

Ursprünglich ein Hersteller von rustikaler Holzfäller- Arbeitskleidung, expandierte das US- Label in den 1980er Jahren auch nach Europa und verschafft uns mit seinen kuscheligen Mänteln eine wohlige Wärme - zumindest solange, bis die Kreditkartenabrechnung über ebenfalls knapp 850 Euro ins Haus flattert.

#3. Marc by Marc Jacobs

Der hippe New Yorker Modedesigner Marc Jacobs steht mit seinen Produkten für Stil und Style - und das lässt er sich auch ordentlich löhnen. Obwohl "Marc by Marc Jacobs" die etwas günstigere Zweitlinie von Marc Jacobs ist, schlägt dieser Mantel immer noch mit über 950 Euro zu Buche.

#2. Sandro Paris

Gegründet von Evelyn und Ilan Chétrite steht das Pariser Label für urbanen Chic mit französischem Flair. Dass Mode aus Frankreich nicht zu den Schnäppchen zählt, beweist auch dieser Mantel mit einem stolzen Preis von über 1.500 Euro.

#1. Antoinette

Das Münchner Damenmode- Label Antoinette setzt auf Echtpelz. Das hat natürlich seinen Preis - mit beinahe 2.200 Euro ist dieser schicke Pelz- Wintermantel deshalb auch unsere unangefochtene Nummer eins im Luxus- Ranking.

Was sagt ihr zu den Wucher- Mänteln? Ist gute Qualität ihren Preis wert oder findet ihr 2.000 Euro für einen Mantel einfach nur absurd?
Postet doch eure Meinung in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

red

Kommentare