Neuer Instagram-Trend: Blackout-Tattoos  (Bild: instagram.com/christy_bo_bisty)

Neuer Instagram- Trend: Blackout- Tattoos

Black is back: Blackout- Tattoos sind der neueste Schrei auf Instagram. Egal ob ein schwarzes Bein, ein schwarzer Rücken oder ein schwarzer Arm: Immer mehr User zeigen ihre Kunstwerke im Netz und beeindrucken mit fantasievollen Ombréverläufen, Dotwork oder Spitzenmustern an den Rändern.

Während manche die Tättowierungen als Kunst bezeichnen, sehen andere darin einfach nur schwarze Flächen. Definitiv unumstritten: Ist man irgendwann mit dem Motiv nicht mehr glücklich, hat man hier auch keine Chance auf ein Cover- Up.

Radikaler Trend

Die Blackout- Tattoos sind dementsprechend ein radikaler Trend.


Was meint ihr dazu? Postet es in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

jus

Das könnte euch auch interessieren:

Das geht unter die Haut: Die Tattoo- Trends 2016

Die 11 schönsten Männer Wiens

Die Top- 6-Studentenlokale in Uni- Nähe

Kommentare