Die neuen Intimfrisuren  (Bild: Thinkstockphotos.de)

Die neuen Intimfrisuren

Nicht nur am Kopf, auch untenrum ist die moderne Frau heutzutage gestylt. Wer aber noch unsicher ist, welcher Schnitt wirklich der richtige ist, für den hat City4U eine bebilderte Anleitung.

#1. Das Martini- Glas

Für Mädchen, die vorher noch gerne einen runterkippen.

#2. Die Briefmarke

Quadratisch, praktisch, gut. Da werden nicht nur Markensammler aufgeregt.

#3. Der Irokese

Sind wir nicht alle irgendwo wilde Indianer?

#4. Der Charlie Chaplin

Männer aufgepasst: Mädchen mit diesem Cut haben Humor.

#5. Das Blümchen

Ist in alternativen Veganerinnen- Kreisen ziemlich beliebt.

#6. Der Landestreifen

Piloten ist nix verboten. Landen erlaubt.

#7. Das Auge des Tigers

Vorsicht vor den Krallen - das könnte Kratzer geben.


#8. Das Bermudadreieck

Eine breitere Form des Martiniglases. War früher als Bikini- Schnitt bekannt.


#9. Der Bonsai

Besonders in Japan ist diese Schnittform beliebt.

#10. Der Ratz- Fatz- Cut

Immer noch am einfachsten. Alles weg. Entweder mit der Rasierklinge, durch Waxing oder Sugaring.

Was gefällt euch? Postet es in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #Tattoo- Katastrophen und #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

zet

Das könnte euch auch interessieren:

Das geht unter die Haut: Die Tattoo- Trends 2016

Die 11 schönsten Männer Wiens

Kommentare