Der  Mann der (Wiener) Hüte  (Bild: Nomade Moderne)

Der Mann der (Wiener) Hüte

Nuriel Molcho kocht eigentlich schon ganz Wien mit seinem Neni (6., Naschmarkt 510) ein, jetzt setzt er der Stadt auch noch seine Hüte auf...

"Es geht um den modernen Nomaden, der um die Welt reist, um sich inspirieren zu lassen", so Nuriel  Molhco im City4U- Talk über die Inspiration, unter die Designer zu gehen. Sein Label Nomade Moderne besteht aus seinen Initialen: "Ich wollte damit eine Marke kreieren,  die mir aus der Seele spricht, aber für alle ist!"


Jeder Hut, den Nuriel Molcho selbst per Hand fertigt,  ist einzigartig  und  wird aus Vintage- Materialen gemacht, die er  auf seinen Reisen sammelt. "Früher  gehörte der Hut zum Alltag. Leider hat sich in der Hutindustrie  wenig geändert über die letzten 50 Jahre. Daher möchte   ich Hüte schaffen, die  wieder voll im Trend liegen und  eine ganz persönliche  Individualität spiegeln!"

WIN!WIN!WIN!WIN!

Ihr könnt euren ganz persönlichen Hut gewinnen!  Was ihr dafür tun müsst? LIKET unsere City4U- Facebookpage und POSTET bei unserem Beitrag über DER MANN DER WIENER HÜTE warum gerade IHR gewinnen wollt - VIEL GLÜCK!

Teilnahmeschluss ist der 30. Oktober!

Die Teilnahmebedingungen findest du hier.

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!


art

Kommentare