Schönheit in allen Größen  (Bild: Carey Fruth)

Schönheit in allen Größen

Ob dick, dünn, groß, klein, jung oder alt: Frauen sind schön. Und zwar in allen Farben und Formen. Diese Botschaft möchte die US-amerikanische Fotografin Carey Fruth mit ihrer Bilderserie "American Beauty" übermitteln.

Angelehnt an das Sujet des mittlerweile zum Kult gewordenen Films "American Beauty" aus dem Jahr 1999, in dem sich die bildhübsche Schauspielerin Mena Suvari auf einem Bett aus Rosen räkelt, hat die junge Künstlerin Carey Fruth zahlreiche Frauen, die nicht allesamt dem gängigen Schönheitsideal entsprechen, fast nackt fotografiert.

"Auf fast jedem Bild, das man in den Medien sieht, wird ein bestimmter Typ Frau abgelichtet: dünn und weiß", bekrittelt die Fotografin aus San Francisco gegenüber der Huffington Post. Zu zeigen, dass jede Frau schön ist, ungeachtet deren Figur, Hautfarbe oder Alters, ist das Ziel der ästhetischen Fotoserie. Macht euch selbst ein Bild:

Was meint ihr? Sollten nur Frauen mit Modelmaßen und perfektem Körper nackt abgebildet werden, oder fändet ihr es besser, wenn mehr "Alltagskörper" zu sehen sind? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare!

cde

Kommentare