Rihanna hautnah: So bebte die Wiener Stadthalle!  (Bild: Vanessa City4U)

Rihanna hautnah: So bebte die Wiener Stadthalle!

Tausende Wiener Fans und ein US- Star: Pop- Sängerin Rihanna brachte bei ihrer Anti World Tour die Wiener Stadthalle zum Beben. City4U war hautnah dabei, als die 28- Jährige ihre Hits zum Besten gab - leider meist Playback...

Schon von Beginn des Konzertes hatte Rihanna alle Fans auf ihrer Seite, denn sie kam plötzlich durch einen geheimen Gang von der Seite durch die Zuschauermenge! Einen Meter neben uns ging der Megastar vorbei und begann mit ihrem Auftritt!

Trotz Security -  City4U war hautnah an Rihanna dran!





Zu Beginn war die gesangliche Peformance noch live - zwischendurch merkte man allerdings, dass Rihanna Playback sang! Gespaltene Meinungen gab es in diesem Punkt so einige, doch die eingefleischten RiRi- Fans stehen hinter ihr: "Ich liebe sie einfach - sie könnte sich hinschmeißen und ich würde es toll finden! Auch wenn viel Playback ist, macht das nichts, denn sie kann es live genauso gut!" - so Monika (26).

Der Text von "Work" ist aber auch wirklich nicht easy!

Gemischte Gefühle und trotzdem glückliche Gesichter bei den Fans hinterließ das Konzert von Rihanna in der Wiener Stadthalle! Auch wenn die sexy Diva Playback sang, baute sie doch immer wieder live Sequenzen ein und zum Abschluss konnte man eine Träne über ihr Gesicht laufen sehen! Ob es ihr wohl so leid tat, dass nicht alles live war? Zur Wiedergutmachung gab es Autogramme für Glückspilze in der ersten Reihe und so verabschiedete RiRi sich!

Fans posteten unter dem ##AWTVienna

Mehr Videos und Fotos findet ihr auch auf unserem Intagram- Account: city4u_live

Alles, über Rihannas heiße Party in Wien, findet ihr hier!

val

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Kommentare