Pos & Brüste: Das war die genialste Männerparty  (Bild: City4U)

Pos & Brüste: Das war die genialste Männerparty

Wie feiern die Boys der Stadt? Wir waren bei der Männerparty dabei! Galaktika - Die Nacht der Männer: So lockt das Wiener Bollwerk die Jungs der Stadt und bietet ein heißes Programm für die Herren der Schöpfung. Ab sofort heißt es einmal im Monat free Entry for Boys bis 23.30 Uhr und mädelsfreie Zone im Soul Club. Wir haben natürlich vorbeigeschaut und uns für euch selbst ein Bild von der Megaparty gemacht..."Galaktisch Geil": Hier bleibt kein Auge trocken - und wahrscheinlich auch keine Hose...

Die Show ist am Siedepunkt: Nackte Brüste, die Stripperin kennt kein Pardon, jetzt fliegt auch das Höschen, dem jungen Party- Boy bleibt die Luft weg, der Kopf ist hochrot, wie sie ihre Beine über ihn schwingt. Die Menge grölt! Bei Galaktika kommen Männer eben voll zum Zug: Ladys- Strip nach Herzenslust, dazu topless Barkeeperinnen und - ein eigener Playstation- Floor. Ist das, was Männer wirklich wollen? Ja, wenn es nach Marco W. (20) geht. Der KFZ- Mechaniker fühlt sich hier pudelwohl: "Endlich sind einmal die Burschen am Zug, denn sonst gibt es überall immer Aktionen für die Mädels und wir gehen leer aus. Die Idee, im Soul Club bis Mitternacht nur Jungs reinzulassen finde ich super, da kann man wenigstens ungestört beim Fifa zuschauen und die Stripperinnen sind echt heiß!" Schweiß perlt von seiner Stirn. Was sagt eigentlich seine Freundin dazu? Egal - er hat keine. Dafür ist er vom Bollwerk- Boss begeistert: "Hier fühle ich mich vom Chef respektiert! Er weiß, was wir Jungs beim Partymachen wollen!"

Auch Christoph B. (22) ist happy, wenn Männerparty angesagt ist. Ladys sind nur als Stripperinnen willkommen, Freundinnen bleiben zuhause! "Abfeiern geh ich am liebsten mit meinen Burschen, da gibt’s kein Herumzicken und alle sind gechillt. Ein bisschen trinken und über Männerthemen quatschen, ungestört ohne Mädels... Obwohl, die sind ok, sagen wir so: Je kürzer das Kleid, desto besser."

Viel nackte Haut und Brüste - ist das der neue Clubtrend? Die Männer finden’s toll. Das Bollwerk Wien schafft mit seiner Veranstaltung eine einzigartige Nacht mit vielen Specials. Bereits im Vorfeld wurden Sixpacks von Heineken verlost und endlich auch einmal die Männerwelt belohnt, die sonst so oft im Partylife zu kurz kommt.

Beim Fifa- Turnier gegen den Chef persönlich konnten sich die Jungs beweisen und auch "staubten" das eine oder andere Goodies ab. Verlieren lohnte sich weniger - einige Insekten standen für den Fall zum Verzehr bereit und regten die Herausforderer dazu an, sich das wirklich sehr gut zu überlegen!

Empfangen wurden die Jungs übrigens ebenso stilecht: Von sexy Gogo- Girls nämlich, in einem Hauch von Nichts. Nippelsticker waren das einzige, was sie trugen! Absoluter Partyhöhepunkt: Der angekündigte Lady- Strip - er ließ wirklich nicht zu wünschen übrig...

Eine blonde Sexbombe mit perfektem Body und heißen Tattoos, die sich im Perlenstring mit Schlagobers besprüht - was könnte da eine Männerparty noch perfekter machen? Richtig - Gogos, die weiterhin die ganze Nacht an der Stange ihre Kurven schwingen und mit XL- Brüsten den Männern den Kopf verdrehen. Wohl alle Männerträume erfüllen sich heute Nacht im Bollwerk...

"Galaktisch Geil" - Ist das der neue Party- Trend? Eingeschlagen hat er jedenfalls, bei der Galaktika Night im Bollwerk! Das City4U- Fazit: Definitiv eine Party, die die Männerherzen höher schlagen lässt und den Besuch wert ist. Hier bleibt kein Auge (und wahrscheinlich auch keine Hose) trocken.

val

Ihr habt eine Party versäumt, überlegt beim nächsten Mal hin zu gehen oder seid neugierig, weil ihr noch nie etwas davon gehört habt? Vanessa ist auf den besten Events in Wien unterwegs und teilt ihre Eindrücke und Impressionen. Folgt Vanessa auf instagram unter: instagram.com/city4u_live!

Das könnte euch auch interessieren:

Vienna's Nightlife: Partyreporterin Vanessa am ... Hypnotic!

Ibiza goes Vienna: So "hot" war das Hallmann Dome Opening

Kommentare