Wollen Männer wirklich immer nur das Eine?  (Bild: thinkstockphotos.de)

Wollen Männer wirklich immer nur das Eine?

Liebe Julie, ich hatte schon immer Pech mit den Männern. Alle wollen immer nur Sex mit mir, niemand hat Interesse an einer Beziehung. Dabei ziehe ich mich schon bewusst weniger aufreizend an, bedränge sie nicht, sondern lasse mich jagen und erobern. Trotzdem ergibt sich nie etwas Langfristiges. Wollen Männer wirklich immer nur das Eine? Liebe Grüße, Tina

Liebe Tina,

Dass man vom Onanieren weder blind noch dumm wird, hat sich zum Glück herumgesprochen - das Vorurteil, Männer würden ausschließlich nur Sex wollen, hält sich leider nach wie vor. Dabei wollen sich viele natürlich genauso verlieben und bei jemandem zu Hause fühlen, wie frau es mag. Immerhin leben ja nicht umsonst etwa 80 Prozent aller 25- bis 54- jährigen Männer in einer Partnerschaft...

Dementsprechend: Die Hoffnung ist noch nicht verloren! "Schwarze Schafe" gibt es natürlich trotzdem. Du lernst jemanden kennen und in deinem Kopf klingeln schon die Hochzeitsglocken, du weißt jedoch nicht, ob er mehr möchte? Hier fünf Punkte, woran du erkennst, dass er nur das Eine will:

#1. Er stellt dich nicht seinen Freunden vor

Er kennt deine Freundinnen und nach dem ersten Date schon deine Mutter sowie deinen Friseur, du weißt aber gar nicht, ob er überhaupt Freunde hat? Ist er ernsthaft an dir interessiert, wird er dich auch in sein Leben integrieren wollen. Wenn nicht, dann nicht. Ganz simpel. Männer mit ernsthaften Absichten wären stolz darauf, ihre Eroberung der Welt zu präsentieren.

#2. Er stellt dir keine Fragen

Normal möchte man, sofern man an seinem Gegenüber interessiert ist, den anderen so gut wie möglich kennen lernen. Während du dich für seine Geschwister, seine Lieblingsband und seine Kindheit interessierst, ist ihm sogar dein Alter vollkommen egal? Achtung! Das ist definitiv ein Anzeichen, dass er nicht an einer langfristigen Bindung interessiert ist. Achtet er zudem penibel darauf, dass du nichts bei ihm vergisst, sondern immer alles mitnimmst, wenn du gehst, dann gilt: Alarmstufe Rot! In seinem Leben ist definitiv kein Platz für dich!

#3. Er hat unzählige Kondome

Jeder Mann sollte sich Gedanken um Safer Sex machen und dies nicht auf die Frau abwälzen. Hat er also stets ein Kondom bei sich, ist das natürlich grundsätzlich ganz toll! Hat er in seinem Nachtkasterl jedoch nicht nur ein paar davon, sondern gleich einen ganzen Jahresvorrat, gilt es sich Gedanken zu machen. Und spätestens, wenn er dir die Auswahl zwischen fünf verpackten Zahnbürsten in verschiedenen Farben bietet, heißt es kurz und knapp: LAUF!

#4. Er unternimmt nichts mit dir

Seine Freizeit- Gestaltungsvorschläge belaufen sich auf "Pizza bestellen" und "DVD schauen", gemeinsame Outdoor- Aktivitäten stehen jedoch nie auf dem Programm? Und wenn du einen Kinobesuch vorschlägst, schüttelt er stets vehement den Kopf, "immerhin möchte er doch nur mit dir alleine sein"? Klar, wenn man sich gerade kennen gelernt hat, ist das Bett der Lieblingsort frisch verliebter Paare. Verabredet er sich jedoch nur zum gemeinsamen Schäferstunden, hat das, was im ersten Moment sehr romantisch klingt, leider andere Hintergründe. Kurz gesagt: Er möchte nicht mit dir gesehen werden.

#5. Er bleibt nie bis zum nächsten Morgen

Während du schon überlegst, wie er seinen Kaffee und seine Eier am liebsten mag, sucht er bereits seine Schuhe und ist am Weg zu Tür? Zieh die Reißleine und wirf ihn raus! Außer er wollte gerade Semmeln vom Bäcker holen...

Julie


Wolltet ihr schon immer mal was über Sex wissen, habt euch aber nie getraut, zu fragen? Fragt Petite Julie! Schreibt einfach eine Email an julie@krone.at oder schickt ihr eine Facebook- Nachricht. Petite Julie hat bestimmt die richtige Antwort für euch ;)!

Kommentare