Wiens skandalöseste Partymacherin  (Bild: Juergen Hammerschmid)

Wiens skandalöseste Partymacherin

Skandalträchtige sieben Jahre schon ist sie die wohl umtriebigste Partymacherin der Stadt: Irena Markovic (27) lässt es diesen Samstag, den 28. Jänner, wieder ordentlich krachen. Da lädt die schöne Wienerin mit serbischen Wurzeln ins Palffy (1., Josefsplatz 6), um das 7- Jahre Jubiläum von "Scandalous" zu feiern. "Ein Standbein war mir im Party- Biz aber zu wenig", verrät Irena im City4U- Talk: "Daher habe ich nun auch meine eigene Immobilienkanzlei Lifestyle Properties eröffnet. Somit gibt es am Samstag allen Grund zum Feiern!"

#1: 7 Jahre - eine lange Zeit, erinnerst du dich noch an die Anfänge? Wie hat alles begonnen?

Begonnen hat alles 2009, damals wollte ich gemeinsam mit Mitarbeitern aus der UNO eine neue Plattform schaffen, um Gäste aus internationalen Organisationen mit der Wiener High- Society zu mischen. Einige Monate später entschloss ich mich meine eigene Eventagentur Irena Markovic Events und die monatliche geschlossene Eventreihe SCANDALOUS ins Leben zu rufen. Mittlerweile haben wir 10.000 registrierte Netzwerker, die regelmäßig zu SCANDALOUS kommen, um von ihrem anspruchsvollen Berufsalltag abzuschalten, neue interessante Leute kennenzlulernen und einfach einen unvergesslichen Abend zu erleben. Unglaublich, dass seither schon 7 Jahre vergangen sind.


#2: Welche Highlights erwarten die Gäste bei SCANDALOUS?

Am Samstag haben wir natürlich wieder 3 Top- DJs für unsere Gäste. Außerdem kommen einige besondere Gäste aus dem Ausland extra eingeflogen - und wie es sich bei jeder guten Geburtstagsfeier gehört, haben wir natürlich eine große, leckere Jubiläumstorte organisiert. Doch das Beste wird vermutlich die ausgelassene Stimmung sein, weshalb die Party bestimmt bis in die frühen Morgenstunden dauern wird…


#3 Party al BIZ: Was sind die Schwierigkeiten, speziell als Frau..

Ich hab die Erfahrung gemacht, dass man als Frau - vor allem in sehr jungen Jahren - unterschätzt bzw. nicht richtig ernst genommen wird. Zum Glück legt sich das nach einigen Jahren. Das hat mich allerdings nur noch mehr motiviert und vorangebracht. Somit bin ich auch Leuten, die damals an mir gezweifelt haben, sehr dankbar!

#4: Wien als Partystadt: gut, schlecht? Was ist dein Wunsch an die Bürokratie…

Wien ist anders - insbesondere in Bezug auf die Bürokratie und mühsamen Amtswege. Ich wünsch mir mehr Transparenz und Unterstützung junger Unternehmer. Aus diesem Grund bin ich seit 2015 auch als Ausschussmitglied in der Wirtschaftskammer (Sparte "Freizeit- und Sportbetriebe) tätig - in erster Linie um für Kollegen aus meiner Branche unterstützend tätig zu sein.

#5: Dein persönlicher Party- Trick, der deine Party einzigartig macht…

Eine Party sollte perfekt organisiert sein - keine Frage! Aber das Wichtigste ist, selbst dabei Spaß zu haben. Das spüren die Gäste nämlich und fühlen sich dadurch automatisch noch wohler.


WIN! WIN! WIN! WIN! WIN!

ACHTUNG: City4U verlost 3x2 TICKETS! Was ihr dafür tun müsst? Einfach unsere City4U- FacebookpageLIKEN und markiert bei unserem Beitrag über Scandalous eure Begleitperson!

Teilnahmeschluss ist der 27.Jänner !

Die Teilnahmebedingungen findest du hier.

Viel Glück!

Event- Facts:

7. Scandalous Jubiläum

Palffy Club, Josefsplatz 6, 1010 Wien

Sa, 28.01.17, 23 h

3 DJ's: DJ SHANE, CHRIS & DAMNTRUTH

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Redakteurin
Anna Richter-Trummer
Kommentare