Top 6: Die schönsten Biker-Girls der City!  (Bild: (c) www.chris-fotografie.at)

Top 6: Die schönsten Biker- Girls der City!

Die Bike- Saison neigt sich dem Ende zu und der Winter rückt immer Näher! Bevor die Motorräder nun eingewintert werden, haben wir uns auf die Suche nach den feschesten Biker- Girls unserer City gemacht und hier sind die Top 6:

#1 Lydia

Die 24- Jährige hat den A- Schein bereits seit 2014 und träumt seither von einer eigenen Harley. Wenn die hübsche Lady nicht gerade auf dem Bike sitzt, ist sie Pädagogin mit Leib und Seele. Auch zur Fuß ist sie fleißig mit ihrem Dalmatiner unterwegs, mit dem sie lange Spaziergänge einlegt. Lydia singt und tanzt auch gerne - auch das Reisen ist eine ihrer Leidenschaften. Wenn sie eine Bike- Tour macht, braucht sie natürlich auch etwas deftiges zu essen - Steak ist das Lieblingsgericht der feschen Lady.

#2 Anika

Anika hat bereits seit vier Jahren den A- Schein und ist stolze Besitzerin einer Yamaha r1 rn22. Die 26- Jährige ist auch sonst top fit und sportlich unterwegs - ihre Hobbies sind Sporteln, Snowboarden und Klettern. Ihre Lieblingsstrecken mit dem Bike sind das Leithagebirge, Kalte Kuchl und die Dopplerhütte! Beruflich sieht's bei Anika auch top aus - mit ihrer Arbeit als Servicetechnikerin im Dental- Bereich ist sie glücklich.


#3 Astrid F.

Schon seit fast vier Jahren ist die fesche Friseurin im Besitz des A- Führerscheins und sie besitzt auch selbst ein Bike. Astrid fährt eine Suzuki gsr 750 mit 106 Ps - sie nennt ihre Maschine liebevoll Marie! Motorradfahren ist für die junge Dame ideal, um den Kopf frei zu bekommen - hier gibt es für sie nur sich, ihr Bike (Marie) und die Straße. Für sie ist es jedes Mal aufs Neue ein Nervenkitzel und jede Kurve bedeutet einen Adrenalinstoß. Am liebsten fährt die 25- Jährige mit Leuten in der Gruppe, die schon länger fahren, um von ihnen etwas zu lernen (oder abzuschauen). Ihre Lieblingsstrecken sind die Klassiker: Höllental, Kalte Kuchl, Mariazell und Annaberg. Neben dem Biken sind ihre Hobbies Singen, Abfeiern und Sporteln.


#4 Kristina

Bereits seit 6 Jahren lebt die 26- Jährige ihre Leidenschaft für das Motorradfahren. In ihrer Freizeit nutzt sie jede Minute, um eine Ausfahrt zu machen - man findet sie auf den kurvenreichen Motorradstrecken, denn sie liebt die Herausforderung. Biken ist für Kristina wie Meditieren, denn sobald sie auf ihrer treuen Honda- Maschine sitzt, kann sie Probleme und Sorgen vergessen. In der kalten Jahreszeit genießt sie gerne hier und da einen Punsch mit Freunden und geht gerne ins Kino.

#5 Diane

Die 25- Jährige hat sich immer schon für Bikes begeistert und sich vergangenen Juni endlich ihren langjährigen Traum erfüllt - nun darf sie endlich selbst auf zwei Rädern die Straßen unsicher machen. Auch wenn Diane noch keine eigene Maschine besitzt, ist das Bike- Fieber bei ihr voll ausgebrochen und sie hat jeden Sonnenstrahl in ihrer Freizeit genutzt, um zu fahren! Für nächstes Jahr sind bereits die ersten längeren Touren geplant!


#6 Astrid M.

Astrid ist durch ihren Freund auf das Motorradfahren gekommen, denn er hat ihr eine alte Yamaha SR 125 gekauft und mit viel Liebe umgebaut! Auf dieser Maschine hat sie schließlich das Fahren gelernt und nennt sie "Flying Fräulein" - so nannte man Thea Rasche, eine deutsche Kunstfliegerin. Die blonde Biker- Lady kann sich ein Leben ohne ihr Motorrad nicht mehr vorstellen: "Es ist Freiheit in jeder Beziehung!" Sie macht nun auch noch eine Ergänzung für noch schnellere Maschinen, denn sie will das ganze Abenteuer erleben!

val

Welche ist eure Favoritin? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!




Kommentare
Top 6: Die schönsten Biker-Girls der City! - Let's ride! - people - krone.at/city4u