Die Frühlings-Hitparade der A- bis E-Promis  (Bild: facebook.com, Gradwohl, Tomschi)

Die Frühlings- Hitparade der A- bis E- Promis

Kein Tag, ohne dass wir über sie lesen - unsere Prominenten. Doch es gibt Unterschiede: Die A- Promis werden beneidet, die E- Promis eher belächelt. City4U bleibt neutral und bringt euch die Frühlings- Hitparade all jener, die es beinahe täglich in die Schlagzeilen schaffen.

A- Promis
#1. David Alaba:
Der Fußballer der Herzen. Weltklasse am Feld, ohne Allüren und immer mit einem guten Spruch auf den Lippen. Schon jetzt eine Legende.

#2. Maria Köstlinger: Unbestrittener "Vorstadtweiber"- Star, hält der Wiener Society einen Spiegel vor. Denn genau so gehts dort zu.

#3. Jazz Gitti: Die Kugelige ist bei "Dancing Stars" die Dicke vom Dienst und lacht dabei auch über sich selbst. Sie schrammt einfach über das Parkett und sorgt damit für gute Laune.

B- Promis
#4. Eva Pölzl:
Sie ist wieder da. Als ORF- Allzweckwaffe für Moderationen jeder Art gibt sie jetzt die morgendliche Stimmungskanone im neuen "Frühfernsehen".

#5. Adele Neuhauser: Grantig, hantig, kantig, gut. Spielt in jeder "Tatort"- Minute ihren Kollegen Harald Krassnitzer an die Wand - und ist mittlerweile die heimliche Hauptdarstellerin im sonntägigen Wien- Krimi.

#6. Maria Großbauer: Die neue, sympathische Opernball- Chefin folgt auf Desi Treichl- Stürkh, ist aber bisher noch nicht aufgefallen - das ist in Wien ein Lob. Nächsten Februar wird man sehen, was sie kann.

C- Promis
#7. Madita (Edita Malovčić):
Die Sängerin und Schauspielerin verweigert sich konsequent dem Mainstream. Legt langsam ihren Geheimntipp- Status ab.

#8. Franziska Weisz: Das Schnuckelchen ist jetzt auch Tatort- Kommissarin, allerdings in Deutschland. Schön und klug - das müsste für eine Karriere reichen.

#9. Zoe: Unsere Songcontest- Starterin. Entweder sie kommt groß raus, oder sie spielt in drei Jahren auf einer Tiroler Sessellift- Mittelstation ihren "Greatest Hit". Wir halten ihr die Daumen.


D- Promis
#10. Nina Hartmann:
"Die Ex vom Niavarani" ist ebenfalls bei den "Dancing Stars" gelandet - die Gage konnte sie nicht ablehnen. Interessant wird, was sie danach macht.

#11. Alfons Haider: Der Unkaputtbare hat sich in den Fernsehschirmen schon fest eingebrannt - er wird noch seine eigene Beerdigung moderieren. Im hellblauen Sakko.

#12. Andreas Gabalier: 14 Tage nicht in den Schlagzeilen, dann lässt er einen Sager los - "Meine Frau bleibt als Mutter zu Hause" - und schon ist er wieder im Gespräch. Eigentlich ein kluger Bursche, der den Trottel von der Alm nur spielt. Hängt aber mittlerweile vielen zum Hals raus.


E- Promis
#13. Gery Keszler:
Vom "Life Ball"- Scheinwerferlicht in das Dunkel der Bedeutungslosigkeit, kriegt er als weiterer "Dancing Star" noch einmal einen warmen Geldregen aufs Konto. Das dürfte es dann gewesen sein.

#14. Sabrina Cat: Als ATV- Tusse bekanntgeworden, kämpft sie jetzt mit vollem Körpereinsatz um ihren Promistatus. Und ist auf dem Weg nach oben.

#15. Cathy Lugner: Baumeistersgattin, die Mausi Lugner aus den Schlagzeilen verdrängte. Gut. Dafür macht sie jetzt selber welche. Schlecht.

Was meint ihr dazu? Postet es in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

zet

Das könnte auch auch interessieren:

Diese App macht euch zum Promi

Wienerin packt aus: Schummel- Tricks auf Instagram

Kommentare