Bilderbuch haben jetzt Lust auf "Maqic Life"  (Bild: instagram.com/bilderbuchmusik)

Bilderbuch haben jetzt Lust auf "Maqic Life"

Mit "Schick Schock" eroberten die sie den deutschsprachigen Pop- Thron und prägten dabei wie keine andere Band den coolen, sexy Sound des Landes: Bilderbuch. Nun legen sie mit ihrem neuen Album "Magic Life" - wortwörtlich - noch eine Scheibe nach. Ihr Erfolgszept bleibt gleich.

Bilderbuch Front- Sänger Maurice Ernst wurde 2015 vom deutschen Männermaqgazin GQ zum bestangezogenen Österreicher gewählt, begeistert jedoch nicht nur optisch, sondern vor allem musikalisch - mittlerweile international. Mitten in Wien, in einem Proberaum im 15. Bezirk, arbeitet "Bilderbuch", die wohl bekannteste Band des Landes, regelmäßig an neuen Hits.

Neues Album: "Magic Life

Aus diesen Keller- Sessions wurde ein Studio- Album, "Magic Life" erscheint am 17. Februar. das mittlerweile vierte Album der Österreicher. Die junge, motivierte Band, beweist damit einmal erneut, dass sie sich mit ihrem Tun der Kunst verpflichtet haben und erfolgreich mit neuen Ideen, Sounds, sowie dem kreativen Umgang mit der deutschen Sprache spielen. Trotz dem hohen Erfolgsdruck.

"Für uns ist jedes Album eine Hürde, deswegen war es diesmal nicht mehr oder weniger anstrengend", erzählt Sänger Maurice Ernst im Krone-Interview.

"Im Keller zusammengesetzt und Musik gemacht"

"Es war allerdings bei all dem Wirbel des vergangenen Jahres gar nicht einfach, sich daran zu erinnern, dass es einfach um uns vier geht. Wir mussten uns ganz bewusst Zeit füreinander nehmen. Also haben wir uns in einem Keller zusammengesetzt und dort weitergemacht, wo wir bei der ersten Platte angefangen haben. Wir haben einfach mal nur Musik gemacht", so der Sänger.

Das Resultat verspricht einen weiteren Erfolg: "Magic Life" ist, im Vergleich zu den Vorgängern, entsprechend sogar noch ein wenig mutiger, sympathischer und spitzbübischer. Und, der Titel durchaus durchdacht: Im Falter- Interview erklärt Maurice: "Magic Life ist eher eine Feststellung. Der Titel kling positiv, träumerisch und hoffnungsvoll, ist aber genauso kritisch gemeint. Das tragende Motiv ist die Überlegung, dass man in einen Magic- Life- Club hineingeboren wird, ob das nun Österreich, Europa oder die westliche Welt ist. Hinter den Mauern befindet sich die real world, und man weiß nicht genau, wie hoch die Wellen gehen und ob diese Mauern schon brüchig werden."

Ein absoluter Erfolg!

Einen kleinen Einblick in das neue Album bieten die vorab erschienen Singles "Sweetlove", "I love Stress", "Erzähl Deinen Mädels Ich bin wieder in der Stadt" und "Bungalow".

Live: Im Mai in der Arena

Ihr möchtet euch selbst davon überzeugen? Bilderbuch gehen bald wieder auf Tour! Wer sie live erleben möchte, kann dies in der Arena tun. Nachdem die beiden Open- Air- Shows am 17. und 18. Mai in der bereits ausverkauft sind, wird in der Kult- Location am 19. Mai eine Zusatzshow gespielt. Alle Infos und Karten gibt es unter http://www.bilderbuch- musik.at/


Was meint ihr? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Redakteurin
Julia Ichner
Kommentare