Im City4U-Check: Das beste Eis von Wien  (Bild: thinkstockphotos.de)

Im City4U- Check: Das beste Eis von Wien

Wusstet ihr, dass Wien als die europäische Stadt mit der größten Dichte an Eissalons pro Quadratkilometer gilt? Egal, ob am Stiel, in der Waffel oder aus dem Becher – Liebhaber der frostigen Süßigkeit kommen 2015 voll auf ihre Kosten. City4U hat sich für euch auf die Suche nach dem besten Eis der Stadt gemacht!

Gefrorenes - Eis wie damals: 18., Währinger Straße 12 & 152

Der Nostalgie- Eisladen setzt auf alteingesessene Rezepte und traditionelle Erzeugungsmethoden: Keine Konservierungsstoffe, keine künstlichen Aromen. Wie damals halt! Die Besitzer titulieren ihre Kreationen als das "frischeste Eis von Wien".
Tipp: Unbedingt die Spezialsorten Apfelstrudel und Sachertorte kosten!

Schelato: 8., Lerchenfelderstraße 35

Die Besitzer haben ein altes Eisgeschäft neu eröffnet, das Ergebnis kann sich sehen - und schmecken - lassen. Neben klassischen Sorten, welche Kindheitserinnerungen wach rufen, gibt es auch ausgefallenere Arten wie schwarzen Sesam oder Rote Rübe mit Mohn. Die Zutaten sind vorwiegend bio, und auch ein paar vegane Sorten stehen am Programm.
Tipp: Auch ein Klo- Gang lohnt sich im Schelato, denn durch ein Glas am Weg auf die Toilette kann man die Eis- Produktion begutachten.

Veganista: 7., Neustiftgasse 23

Veganista ist ein veganes Eisgeschäft mit kreativen Sorten und natürlichen Zutaten. Das Eis wird jeden Morgen neu von Hand gemacht. Verwendet werden ausschließlich frische, natürliche Inhaltsstoffe. Das Eis sorgt für ein neues Geschmackserlebnis und eine unvergleichliche Fruchtexplosion. Durch die Nutzung von Soja- oder Hafermilch wird gänzlich auf Tierprodukte verzichtet.
Top: Keine Zusatzstoffe, Fertigpasten, Farbstoffe oder Geschmacksverstärker machen das Veganista- Eis nicht nur für Veganer, sondern auch für Allergiker besonders attraktiv.

Ferrari Naturel Gelato: 1., Krugerstraße 9

In der kleinen Eismanufaktur in der Krugerstraße werden alle Eissorten täglich frisch hergestellt, die Produktion entsteht direkt im Gastraum. Frische Früchte, selbst karamellisierte Pinienkerne, Haselnüsse,... Geschmackserlebnis pur!
Tipp: Auch der Kaffee ist zu empfehlen! Original- italienische Kaffeespezialitäten sorgen für einen besonderen Genuss!

Eis- Greissler: 1., Rotenturmstraße 14; 6., Mariahilfer Straße 33

Keine künstlichen Aromen, frei von Farb- oder Zusatzstoffen, mit Bio- Milch und Obers von glücklichen Kühen. Das Eis vom Bio- Bauern schmeckt einfach wirklich unglaublich lecker, der Geschmack überraschend intensiv.
Tipp: Klappstuhl mitnehmen! Die Schlange vor dem Eis- Greissler ist meist sehr lange, die Wartezeit dementsprechend.

Schoko Company: 4., Wiener Naschmarkt Stand 326- 331

Die Schoko Company ist ein wahres Paradies für süße Verführung und die Eisoase ein Geheimtipp für Genießer. Vor allem die Kooperation mit Zotter sorgt für ein unvergleichliches Schokoladen- Eis- Geschmackserlebnis!
Tipp: Unbedingt die Sorte Maroni probieren. Einfach lecker!

Ice Dream Factory: 7., Burggasse 68

"Frozen Sunshine", "Mother's Nightmare" oder "Nerd's Favorite" sind nur drei der unzähligen Kreationen mit spannender Bezeichnung. Nicht nur in der Namensgebung besonders kreativ, zeigen die Inhaber auch ansonsten ihre Liebe zum Produkt. Vom Eis über Eiswaffeln, Toppings oder Fruchtpürees, selbst die Erdnussbutter - alles hausgemacht!
Top: Um die Umwelt zu schonen, werden Recycling- Servietten und biologisch abbaubare Eislöffel verwendet!

Eissalon am Schwedenplatz: 1., Franz- Josefs- Kai 17

Der Eissalon am Schwedenplatz, mitten im Herzen Wiens, bietet eine Auswahl von über 100 Eissorten und reicht von Alpenmilchkaramell bis Zwetschke.
Top: Das traditionsreiche Familienunternehmen bietet eine Smartphone- App an, Eis vorab zu bestellen wird damit super easy.

Du hast einen weiteren Tipp, oder einen Eisladen, der definitiv nicht auf dieser Liste fehlen darf? Schreib uns deine Meinung in den Kommentaren!

Kommentare