"City Club": Neue Location rockt den 7. Bezirk  (Bild: CityClub / Stock.Adobe.Con)

"City Club": Neue Location rockt den 7. Bezirk

Nach einigen Versuchen, das ehemalige LVL7 in der Lerchenfelder Straße neu zu benennen und Gäste zu locken, ist es nun soweit: Der Club wurde umgebaut und überzeugt ab kommendem Wochenende mit einem neuen Konzept. Der City Club Vienna soll ein neuer Hot- Spot für Partytiger ab 16 Jahren werden. City4U sprach mit Peter G., dem Geschäftsführer:

# Großer Umbau und umso größeres Ziel

Dort, wo früher das LVL7 die Massen anzog, war zwischendurch immer wieder Flaute angesagt - aber jetzt will der neue City Club von sich überzeugen. Nach 2- monatigem Umbau, bei dem mehr Logen und Sitzbänke geschaffen wurden, das gesamte Design überarbeitet und viel geleistet wurde, präsentiert sich die Location in einem neuen Glanz und lockt sicherlich nun die Partytiger der Stadt!

# Club ab 16 Jahren, Bereiche ab 18 Jahren

"Generell darf man ab 16 Jahren bei uns feiern, jedoch wird es in der VIP- Area einen Bereich geben, der erst ab 18 zugänglich ist und fallweise auch ab 21!", so Geschäftsführer Peter G.

# Programm, Vip- Card & vieles mehr

Ein eigener VIP- Eingang für VIP- Card Besitzer sowie ein Chipcard- System, wie man es aus dem Prater DOME kennt und auch monatlich zwei große Special- Events erwarten die Gäste. Musikalisch sind Fans von House, Dance, Charts, 90er- 2000er hier richtig - in der Lounge wird es RnB, Schlager, Pop und Rock spielen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei!

# Groove Coverage zur Eröffnung

Am Samstag, den 7. Oktober, dürfen sich die Gäste über Groove Coverage als Live Act freuen! Auch danach wird zum Nationalfeiertag und an Halloween der Dancefloor beben - der City Club Vienna verspricht volles Programm!






Oktober 2017

Was meint ihr dazu? Postet sie uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Redakteurin
Vanessa Licht
Kommentare