Die Top 10 Christkindl-Märkte der City  (Bild: Wien Tourismus)

Die Top 10 Christkindl- Märkte der City

Seit 3. November ist es soweit. Weihnachten startete in Wien! Und: Die fünfte Jahreszeit ist heuer besonders lang! Auf welchem der zahlreichen Adventmärkte ihr Weihnachten ab WANN vorfeiern könnt? City4U hat die Top- Märkte...

#1 Winter im Museumsquartier

Nicht exakt ein Weihnachtsmarkt, aber alle Hipster von Wien sind dort und trinken heißen Punsch an sechs überdachten Eispavillons, die aus den Enzi- Liegen zusammengebaut wurden. Dazu dröhnt coole Musik über den Platz. Seit 3. November.

#2 Christkindlmarkt am Rathausplatz

Das ist praktisch Pflichtprogramm für jeden Wiener und jeden Besucher der Stadt. Einen Punsch trinken mit Blick auf das Rathaus oder das Burgtheater - unbezahlbar. Ab 11. November.

#3 Weihnachtsmarkt am Stephansplatz

Zentraler geht es in Wien nicht. Wer Menschenmassen nicht scheut, ist hier richtig. Für das Gedränge entschädigt der Blick auf den beleuchteten Stephansdom und das Haas Haus gegenüber. Ab 11. November.

#4 Weihnachtsmarkt am Hof

Viele Standln - alle sehr schön beschildert - in schöner Umgebung lassen euch sofort in Stimmung verfallen. Ab 11. November.

#5 Weihnachtsmarkt am Spittelberg

Der vermutlich besinnlichste Weihnachtsmarkt der Stadt.- hier gibt es, vor allem wenn Schnee liegt - Idylle pur. Ein Spaziergang durch die engen Gassen ist ein Erlebnis. Ab 12. November.

#6 Weihnachtsmarkt am Maria Theresien Platz

Zwischen Kunsthistorischem und Naturhistorischem Museum bieten die Standler Punsch und Kunsthandwerk an, Maria Theresia wacht als Statue über dem Ganzen. Ab 16. November.

#7 Adventmarkt vor der Karlskirche

Ein Weihnachtsmarkt, wie er so auch vor 60 Jahren aussah. Statt knalliger Beleuchtung und "Last Christmas" aus Lautsprecherboxen, setzt der Betreiber hier auf Schlichtheit. Und das ist gut so. Ab 18. November.

#8 Altwiener Christkindlmarkt auf der Freyung

Klein aber fein - neben Kunsthandwerk gibt es hier den wohl besten Punsch von Wien. Ab 18.11.

#9 Weihnachtsmarkt in Schloss Schönbrunn

In manchen Momenten scheint es so, als ob der Kaiser aus einem der vielen Fenster auf "seinen" Weihnachtsmarkt herabschaut. Hier könnt ihr Punsch trinken vor einer Kulisse zum Niederknien. Schöner geht es nicht. Ab 19. November.

#10 Wintermarkt am Riesenradplatz

In der Hand habt ihr einen wärmenden Glühwein, vor euch das beleuchtete Riesenrad und in den Ohren den Sound eines Livekonzertes. Wer das mag, ist im Prater genau richtig. Ab 19. November.

Was ist euer Lieblingsmarkt? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

zet

Kommentare