Der große City4U-Love-Talk für Fortgeschrittene  (Bild: thinkstockphotos.de)

Der große City4U- Love- Talk für Fortgeschrittene

Zugegeben: Etwas skurril. Aber: Gerade im Bereich der Sexualität gibt es einige neue Bezeichnungen, die man sich definitiv merken sollte. Von AC/DC bis Wassersport: City4U hat die spannendsten Sex- Begriffe im Überblick.

#1 AC/DC:

bezeichnet eigentlich Gleichstrom und Wechselstrom, oder die namhafte Band, wird aber auch als Ausdruck für Bisexualität verwendet.

#2 Bambi:

Bezeichnung für Personen die es im Bett lieber zart statt hart mögen.

#3 Brombeersex:

Sex mit jemandem der untenrum behaart ist oder eine stachelige Intimfrisur trägt.

#4 Charity- Number:

Keine karitative Spendenhotline, sondern der Ausdruck für "Mit einem unattraktiven Menschen schlafen, damit dieser sich besser fühlt."

#5 Deutsch:

Als "Deutsch" wird die Missionarsstellung, die beliebteste Sexpraktik in Deutschland, bezeichnet.

#6 Dogging:

"Dogging" ist die Bezeichnung für verschiedene Sportarbeiten mit dem Hund, aber auch für "Sex in der Öffentlichkeit".

#7 Eurotophonie:

Als Erotophonie (auch: Telefonsex) bezeichnet man Telefongespräche über erotische Fantasien, um sich gegenseitig sexuell zu erregen.

#8 Furtling:

Eine Masturbationspraktik mit einem Foto, in das ein Loch geschnitten wurde. Dieses Foto wird dann vom Mann penetriert.

#9 Gynäkophobie:

Anders als zu erwarten bezeichnet die "Gynäkophobie" nicht die Angst vor dem Gynäkologen, sondern die Angst vor Frauen.

#10 Italienisch:

Als Italienisch bezeichnet man eine Sexpraktik, bei der das Geschlechtsteil mit der Achselhöhle des Partners stimuliert wird.

#11 Kaviar:

Achtung, wenn das Wort "Kaviar" fällt, denn damit ist nicht unbedingt die teure Köstlichkeit gemeint. Ganz im Gegenteil. Im Fetischbereich ist "Kaviar" ein Synonym für "Kot".

#12 Lady Wood:

"Lady Wood" bezeichnet das Anschwellen der Vulva bei sexueller Erregung, nicht die Schambehaarung.

#13 Lost Objects:

Der Begriff "Lost Objects" beschreibt keine Gegenstände die man in der Wohnung oder woanders liegen gelassen hat und welche plötzlich nicht mehr auffindbar sind, sondern Dinge die in den Anus eingeführt wurden und dabei - sprichwörtlich - im Darm verloren gingen. Eine Entfernung ist meist nur mit einer ärztlichen Behandlung möglich.

#14 Makrophilie:

Bezeichnung für die sexuelle Präferenz für großgewachsene Partner

#15 MBA:

Nicht nur die Abkürzung für einen akademischen Titel, sondern auch eine klare Ansage: "Married but available". Zu deutsch: Verheiratet, aber nicht abgeneigt.

#16 RRR:

Rein, raus, runter: RRR ist die Abkürzung für eine Person, die kein Interesse an einer längerfristigen Partnerschaft hat.

#17 Sitophilie:

Klingt niedlich! Muss nicht sein! Unter dem Begriff "Sitophilie" versteht man die Masturbation mit Lebensmitteln wie Bananen, Gurken, o.ä. - auch in großen Größen!

#18 Sleepgasm:

Auch Frauen haben feuchte Träume und können im Schlaf kommen...

#19 Vodka- Cock:

Wenn der Mann zuviel getrunken hat und nicht mehr stehen kann...

#20 Wassersport:

NEIN! Wassersport ist keine Bezeichnung für sexuelle Aktivitäten im Wasser, sondern ein Synonym für "Natursekt" oder "Golden Shower", also eine Sexualpraktik bei der man auf den Partner uriniert.


Was meint ihr dazu? Habt ihr weitere Sex- Begriffe? Postet sie uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

ich

Das könnte euch auch interessieren:

Bestellen, bitte!: Top 6: Die heißesten Bar- Girls der City

Szene- DJ packt aus: Ich hatte alle Party- Girls, und so sind sie im Bett...

Kommentare