"Summer of Love" in Wien  (Bild: thinkstockphotos.de)

"Summer of Love" in Wien

Am 13. August wird zum ersten Mal zu SUMMER OF LOVE, dem neuen Festival Wiens, geladen. Zahlreiche Acts sorgen einen Tag lang Open Air am Gelände der Traktorfabrik bei gratis Eintritt auf zwei Bühnen für Stimmung und verwandeln das Areal zu DEM Sommer- Hotspot für Fans der elektronischen Musik.

Das weitläufige Areal der Traktorfabrik, einer bis dato noch nie bespielten Location in Wien, wird zur Kulisse des ersten "Summer of Love"- Open- Air- Festivals. Im einzigartigen Ambiente im Herzen des 21. Bezirks wird ein mitreißendes Spektakel garantiert und einen Tag lang, unter freiem Himmel, auf 2 Stages gemeinsam in den Sonnenuntergang getanzt und gefeiert.


Einzigartiges Areal
Eine in Wien für nicht möglich gehaltene und absolut einmalige Location mit perfekter Anbindung und Infrastruktur, wird aus ihrem Dornröschenschlaf geweckt und zum neuen Party- Hotspot der Stadt. Auf dem 4.000 Quadratmeter großen Gelände wird bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Zahlreiche Acts
Bereits die erste Auflage des Festivals hält einige hochkarätige Acts aus dem In- und Ausland bereit, auf zwei Stages kommen Techno- und Techhouse- Fans ebenso wie DnB- Liebhaber voll auf ihre Kosten.

Auf der Mainstage überzeugen mit Luigi Madonna (Drumcode, ITALIEN), female shooting star Charlotte de Witte (Awakenings, Tomorrowland, BELGIEN) und Layton Giordani (Drumcode, USA,) gleich drei internationalen Top- Acts. Support kommt von den nationalen Techno / House Größen Sutter Cane und Steve Hope, sowie ihren Kollegen Danny La Vega, Steve Looney, Chris Nait und Fabian Hofer!



Auf der 2nd Stage sorgen MAINFRAME RECORDINGS & FRIENDS für sensationellen Sound! Neben den Headlinern Rene LaVice (RAM Records, UK) und DISASZT versprechen weitere 22 (!!!) nationale Artists der führenden Drum n Bass Crews für fette Beats. Unterstützung erhalten sie dabei von den MCs Bombaman MC aka Mr. Will Sniff, DaxtaMc und Mcsteezy!

Jede Menge Highlights
Bei "Summer of Love" werden jedoch nicht nur musikalisch keine Wünsche offen gelassen. Das Gebäude selbst fungiert etwa als Bühnenbild und wird perfekt inszeniert. Zudem kommen die Besucher in einem Foodcort mit Foodtrucks auch kulinarisch auf ihre Kosten. Das Sortiment reicht von hip- vegan bis deftig- schnell.

Top: Der Eintritt zum Festival ist frei! Los geht's um 14 Uhr.


Was: Summer of Love - Open Air Festival
Wann: Sonntag, 13. August 2017, 14:00 - 23:00 Uhr
Wo: Traktorfabrik, 21., Louis- Häflinger- Gasse 12


Redaktion
City4U
Kommentare