8 wirklich nützliche Apps für Wien  (Bild: thinkstockphotos.de)

8 wirklich nützliche Apps für Wien

Das Smartphone kann nicht nur auf Reisen von Vorteil sein, sondern eignet sich auch in Wien hervorragend als nützlicher Begleiter. Doch: Welche Apps benötigt man in der City unbedingt am Smartphone? City4U hat acht tolle Apps, abseits von Whatsapp, Instagram, Facebook oder Spotify, zusammen getragen.

1. Sound of Vienna

Seit etwa einer Woche gibt es den "Wiener Schmäh" nun auch im Google Play Store zum kostenlosen Download. Für alle Android- Handys verfügbar, lässt sich der "Sound of Vienna" in internationale Messenger wie WhatsApp integrieren. 48 lustige Sprüche, die Nutzer sich gegenseitig schicken können.

App: Sound of Vienna
Verfügbarkeit: Android
Kosten: 0 Euro

2. Öffnungszeiten

Wie lange hat der Supermarkt am Eck geöffnet? Wo ist der nächste Bankomat? Egal, ob beim Einkaufen oder beim Planen anderweitiger Erledigungen: Die App "Öffnungszeiten" hilft weiter und zeigt – wie der Name schon verspricht – ob ein Laden geöffnet hat oder nicht.
Top: Auch die aktuelle Entfernung wird berücksichtigt und angezeigt.

App: Öffnungszeiten
Verfügbarkeit: iPhone, Android
Kosten: 0 Euro

3. Mjam

Hunger? Egal, ob man zu faul zum Kochen ist, keine Lust hat, in ein Lokal zu gehen, oder am Heimweg Essen bestellen möchte, um gleichzeitig mit dem Pizzaboten zu Hause anzukommen. "Mjam" bietet die Möglichkeit, das gewünschte Lieblingsmenü einfach und bequem zu ordern.

App: Mjam
Verfügbarkeit: iPhone, Android
Kosten: 0 Euro

4. Wien zu Fuß

Laut der WHO- Gesundheitsorganisation wird empfohlen, pro Tag 10.000 Schritte zu tun. Wie viele habt ihr heute geschafft? Die Schrittzähler- App motiviert nicht nur, weiter zu gehen – sondern man kann die getätigten Schritte auch gegen Goodies und kleine Preise eintauschen.
Top: Der integrierte Routenplaner bringt einen nicht nur ans Ziel, sondern zeigt auch Interessantes am Weg dorthin.

App: Wien zu Fuß
Verfügbarkeit: iPhone, Android
Kosten: 0 Euro

5. Qando

Die Öffi- App ist der optimale Begleiter für unterwegs. Egal, wie undurchsichtig ein Fahrplan ist oder wie weit der Weg  - diese App ermöglicht es, Routen von A nach B zu berechnen, Haltestellen zu finden, sowie den gewünschten Weg auch graphisch darzustellen. Zudem ist sogar ein Ticket- Kauf möglich.

App: Qando
Verfügbarkeit: iPhone, Android
Kosten: 0 Euro

6. Wunderlist

Ein Must- Have für alle To- Do- Listen- Fans oder Sachen- Vergesser. Egal, ob Einkaufsliste, To- Do- Liste oder Hochzeitsliste: Die "Wunderlist" ermöglicht es, Listen für alles Mögliche zu erstellen und mit anderen Menschen zu teilen oder gemeinsam zu bearbeiten. Für Mac- User ein doppelter Vorteil: "Wunderlist" lässt sich auf allen Apple- Geräten installieren und wird automatisch synchronisiert!
Top: Die Erinnerungs- Funktion!

App: Wunderlist
Verfügbarkeit: iPhone, Android
Kosten: 0 Euro

7. Bring!

Apropos Liste - Weg mit den Post- Its, es gibt hierzu noch eine App! "Bring!" spart Zeit, Nerven und gefühlte hundert Einkaufszettel - insofern man sich abwechslungsreich ernährt, zwischendurch gerne mal kocht und nicht täglich Tiefkühlpizza isst. "Bring!" ist vor allem für Familien von Vorteil, denn die getätigten Eingaben werden nicht nur gespeichert, sondern – den jeweiligen Listen entsprechend – automatisch auch an die Handys der Familienmitglieder übertragen.

App: Bring!
Verfügbarkeit: iPhone, Android
Kosten: 0 Euro

8. Krone

Im Beisl mitreden, die aktuellsten Nachrichten als Erstes erfahren und die täglichen Trends direkt am Handy abrufen? Möglich! Die "Krone"- App ist das Must- Have für jeden Wiener und vereint Aktualität und Infotainment auf hervorragende Weise. Ohne uns selbst loben zu wollen – wobei, eigentlich doch – die "Krone"- App bildet ein multimediales Erlebnis der besonderen Art!
Top: City4U ist immer mit dabei!

App: Krone
Verfügbarkeit: iPhone, Android
Kosten: 0 Euro

Habt ihr weitere tolle Apps? Postet uns eure Tipps per Kommentar oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

jus

Kommentare