5 Anzeichen, dass ihr Selfie-süchtig seid  (Bild: thinkstockphotos.de)

5 Anzeichen, dass ihr Selfie- süchtig seid

"Selfie" - vor fünf Jahren kannte noch keiner dieses Wort, mittlerweile hängt es schon vielen zum Hals raus. Das Selfie- Phänomen beherrst die Social Media- Plattformen und beschäftigt mittlerweile auch die Psychologen. US- Wissenschafter orten bereits krankhafte Tendenzen. Allein auf Instagram werden monatlich mehr als 400.000 Selfies veröffentlicht. City4U bringt die 5 Anzeichen, die zeigen, dass ihr bereits Selfie- süchtig seid.

#1. Ihr postet täglich mehr als drei Selfies auf Twitter, Facebook Instagram und Co.

#2. Lieber lasst ihr das Essen kalt werden, als auf ein Selfie im coolen Restaurant zu verzichten.

#3. Die 64 Gigabyte auf eurem Smartphone reichen für alle Selfies nicht mehr aus. Zum Vergleich: Der Computer der Apollo 11- Raumkapsel, die es damit zum Mond und zurück schaffte, hatte 16 Megabyte...

#4. Ihr wählt die Clubs, die ihr besucht, daraufhin aus , ob der Spiegel am Klo richtig positioniert ist, damit ihr dort ein perfektes Bild von euch schiessen könnt.

#5. Ihr habt schon Falten zwischen Nase und Oberlippe vor lauter "duckfacen", und der Arm der das Handy hält, baut mehr Muskelmasse auf als der andere.

Seid ihr betroffen? Oder lassen euch Selfies kalt, weil ihr eh wisst, wie ihr ausseht?Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

zet

Das könnte euch auch interessieren

Forscher finden Formel für perfektes Selfie

Die 17 gefährlichsten Selfies aller Zeiten!

Die 7 schlimmsten Selfie- Fails

Kommentare