Foto: GEPA

Beachvolleyballer mit Überraschungssieg in Polen

20.07.2017, 14:57

Die österreichischen Beach- Volleyballer Martin Ermacora/Moritz Pristauz haben bei der WM- Generalprobe in Olsztyn mit einem glatten Sieg gegen die Brasilianer Andre/Evandro überrascht. Sie besiegten die Halbfinalisten von Gstaad am Donnerstag 2:0 (14,15). Im zweiten Gruppenspiel des 4*- Turniers der World- Tour trifft das ÖVV- Duo am Freitag auf die Letten Martins Plavins/Haralds Regza.

Alexander Horst und Robin Seidl, der den an leichten Knieproblemen laborierenden Clemens Doppler ersetzt, unterlagen den Polen Michal Bryl/Grzegorz Fijalek 0:2 (- 18,- 17). Ihre nächsten Gegner sind am Freitag die Deutschen Markus Beckermann/Lars Flüggen.

Stefanie Schwaiger/Teresa Strauss sowie Florian Schnetzer/Daniel Müllner hatten nach ihrem Out in der Qualifikation ohne Hauptbewerbseinsatz aus Polen abreisen müssen.

Redaktion
krone Sport
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum