Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
30.05.2017 - 11:10
Foto: dpa/Peter Kneffel, thinkstockphotos.de

Neues Apple- Betriebssystem iOS 8 wird verteilt

18.09.2014, 12:05
Der US-Elektronikkonzern Apple hat damit begonnen, die neue Betriebssystem-Version iOS 8 an Nutzer von iPhones und iPads zu verteilen. Während sich die optischen Änderungen in Grenzen halten, gibt's einige neue Apps und neue Funktionen, die Nutzer anderer mobiler Betriebssysteme bereits schätzen – etwa Dritthersteller-Tastaturen und interaktive Benachrichtigungen.

Wer die neue Software auf seinem iOS- Gerät installieren will, hat in den Systemeinstellungen unter dem Punkt "Allgemein/Softwareaktualisierung" Gelegenheit dazu. Neu kommen die Apps "Health" und "Tipps" hinzu, letztere versteht sich als Handbuch, um die Neuerungen in iOS 8 schnell zu vermitteln.

Mehr Rechte für Apps und endlich Widgets

Wie das IT- Portal "Heise"  berichtet, räumt Apple mit iOS 8 App- Entwicklern mehr Rechte ein, mit denen sie sich tiefer in das Betriebssystem einklinken können. Das ermöglicht beispielsweise das einfachere Teilen von Inhalten direkt in die App eines Drittherstellers.

Ebenfalls neu: Widgets, also permanent aktive Mini- Programme, wie sie bei Googles Android- Betriebssystem bereits seit Jahren verfügbar sind. Der Chat- Dienst iMessage erhält mit dem Update die Möglichkeit, Sprachnachrichten, Fotos und Videos zu verschicken, und schließt damit ein wenig zu WhatsApp auf.

Verbesserungen an Siri und Fingerabdruck- Scanner

In der Foto- App wurden neue Bearbeitungsfunktionen hinzugefügt. Die neue Familienfreigabe erlaubt es, einmal gekaufte Apps mit bis zu fünf Familienmitgliedern zu teilen, ohne die eigene Apple- ID teilen zu müssen. Neben Neuerungen am Sprachassistenten Siri – er erkennt jetzt beispielsweise Songs – wurde auch die Möglichkeit hinzugefügt, Tastatur- Apps von Drittanbietern zu verwenden.

Ebenfalls neu: Der Fingerabdruck- Scanner im iPhone 5S und den neuen iPhone- 6-Modellen kann jetzt auch von Dritthersteller- Apps genutzt werden, um beispielsweise die Eingabe eines PIN- Codes zu ersetzen. Das neue iOS läuft auf allen Geräten, auf denen auch iOS 7 gelaufen ist – einzige Ausnahme: das iPhone 4 wird von der neuen Software nicht mehr unterstützt.

18.09.2014, 12:05
der
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum