Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 08:53
Foto: thinkstockphotos.de (Symbolbild)

Feuerwehrmann rettet Entenbabys mit seinem iPhone

02.05.2015, 08:30
Herzige Rettungsaktion in den USA: Nachdem sie von Anwohnern herbeigerufen wurden, weil sechs Entenbabys in einen Entwässerungsschacht gefallen waren, schafften es die Feuerwehrmänner der Kleinstadt St. Tammany, sie mithilfe eines iPhones zu befreien. Der Trick: Am Handy befand sich ein Enten-Klingelton, den die Florianijünger gezielt zum Anlocken der Entlein nutzten.

Nachbarn hatten beobachtet, wie die Entenbabys in den Schacht gefallen waren. Die verängstigten Küken drangen immer tiefer in den finsteren Schacht vor und konnten sich nicht aus eigener Kraft befreien, weshalb die Feuerwehr auf den Plan gerufen wurde. Anfangs etwas ratlos, gelang es den erfindungsreichen Rettern dank des Enten- Klingeltons am iPhone von Feuerwehrmann Cody Knecht, zumindest vier Tiere nah genug herbeizulocken, um sie aus dem Schacht zu holen.

Nach anderthalb Stunden hatten die Feuerwehrmänner vier der sechs Küken befreit und gönnten den zwei verbleibenden Tieren im Schacht eine kleine Pause, damit sie sich beruhigen konnten. Eine Stunde später gelang es den Feuerwehrmännern mit dem Enten- iPhone schließlich, auch die restlichen Entlein zu befreien. Alle sechs Küken wurden mittlerweile wieder ihrer Mutter übergeben und blieben unverletzt.

Die Feuerwehr von St. Tammany kommentierte den Einsatz so: "Wir reagieren jedes Jahr auf etliche öffentliche Notrufe wie diesen, das war bereits der zweite Enten- Rettungseinsatz diese Woche. Feuerwehrmänner sind immer froh, wenn sie helfen und der Gemeinschaft etwas zurückgeben können."

02.05.2015, 08:30
der
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum