Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
29.05.2017 - 21:17

Wer mal muss, muss in den Beutel machen

21.03.2008, 13:40
Angestellte der US-amerikanischen Telefongesellschaft Qwest sollen - um nicht unnötig Zeit beim Suchen von Toiletten zu verlieren - ab sofort immer Urin-Beutel bei sich haben. Wenn die Außendienst-Mitarbeiter mal müssen, dann müssen sie in den Beutel machen. So lautete zumindest der Befehl eines Vorgesetzten in Colorado.

Eine Sprecherin von Qwest relativierte die Aussagen des Vorgesetzten und sagte, dass niemand gezwungen werde, die Urin- Beutel zu verwenden. Vielmehr sei es die Idee der Mitarbeiter gewesen. "Die Beutel erhöhen die Bequemlichkeit für unsere Angestellten", ist die Sprecherin überzeugt.

Anscheinend greifen immer mehr Firmen auf die tragbaren Urin- Beutel zurück. Der Hersteller "American Innotek" beliefert mittlerweile bereits viele Unternehmen, unter anderem Bau- und Telekommunikationsfirmen.

Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen