Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
28.04.2017 - 17:34

Totgeglaubter richtet sich im Sarg auf

21.01.2008, 16:51
Was für ein Schreck für die Angehörigen: In Chile hat sich ein angeblich Verstorbener während seiner eigenen Totenwache plötzlich im Sarg aufgerichtet und ein Glas Wasser verlangt. Die Anwesenden wollten ihren Augen nicht trauen.

Die Familienmitglieder des 81- jährigen Feliberto Carrasco in dem Dörfchen Angol waren von dessen Tod überzeugt, nachdem sie den Körper des Rentners kalt und leblos vorgefunden hatten, wie die Zeitung "Ultimas Noticias" am Sonntag berichtete.

Sie machten sich auch nicht die Mühe, einen Arzt zu rufen, sondern bestellten gleich einen Bestatter, der den vermeintlichen Leichnam - in seinen besten Anzug gesteckt – mitnahm und aufbahrte.

Er wollte ein Glas Wasser

"Ich konnte es nicht glauben", erzählte Neffe Pedro dem Blatt von der "Auferstehung". "Ich dachte, ich hätte mich geirrt und schloss die Augen." Doch tatsächlich schaute Carrasco ihn an. Der 81- Jährige hatte nach eigenen Angaben keinerlei Schmerzen und verlangte lediglich nach einem Glas Wasser.

Die örtlichen Radiosender hatte seinen Tod übrigens bereits verkündet und mussten die Meldung zurückziehen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert