Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.09.2017 - 10:30
Foto: Christof Birbaumer

Soldat wartete auf Autobahnbrücke nackt auf Date

06.11.2008, 16:33
Das ging aber wirklich in die Hose - wenn er denn eine angehabt hätte: Ein 45-jähriger US-Soldat hat in einem Kölner Nachtclub eine Tabledancerin kennengelernt und mit ihr ein Treffen auf einer Autobahnbrücke vereinbart. Unbeeindruckt von den ungemütlichen Temperaturen wartete der Betrunkene splitternackt auf der Brücke - jedoch vergebens. Die hübsche Bekanntschaft ließ den US-Soldaten sitzen. Dafür kam eine Polizeistreife vorbei, die den Mann zum Ausnüchtern zur Dienststelle chauffierte.

Der US- Amerikaner hatte sich alkoholisiert hinters Steuer seines Wagens gesetzt und unter der Autobahnbrücke geparkt. Er zog sich aus und kletterte nur mit Socken bekleidet auf die Brücke. Dort wartete der Soldat auf die Angebetete, die sich jedoch nicht blicken ließ.

Stattdessen brachte eine Polizeistreife den betrunkenen Mann aufs Wachzimmer. Der Traum von einer kuscheligen Nacht mit der Tabledancerin endete schließlich in einer engen Ausnüchterungszelle.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen