Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.09.2017 - 02:39

Löchriges Geld soll Glück bringen

29.10.2008, 19:00
Im afrikanischen Staat Swasiland gilt das Durchlöchern von Banknoten und Münzen bei traditionellen Priestern als beliebtes Ritual, das Glück bringen soll. Der faule Zauber hat mittlerweile derartige Ausmaße angenommen, dass die Nationalbank die Regierung dazu gebracht hat, ein Gesetz zu verabschieden, das Geld-Durchlöcherern sogar Haftstrafen einbringen könnte.

Die Priester durchbohren das Geld (im Bild ist ein unzerstörtes Exemplar eines Zehn- Lilangeni- Scheins zu sehen), um Glücksbringer daraus zu machen und Menschen mit den Geistern ihrer Ahnen zu verknüpfen. Als Talisman sollen sie vor allem bei Glücksspielen nützlich sein.

Künftig seien unerlaubte "Verschandelungen" der von der Bank ausgegebenen Münzen und Banknoten daher verboten, sagte Banksprecher Godfrey Mngadi. Geistliche, die das Verbot missachten, müssen demnach mit bis zu sechs Monaten Gefängnis und einer Geldstraße von umgerechnet 750 Euro rechnen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen