Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
29.04.2017 - 01:56
Foto: dpa/Polizeidirektion Bad Segeberg

D: Ausgebüxte Kuh machte es sich in Haus gemütlich

22.06.2012, 15:33
Zu einem tierischen "Einbruch" sind Polizisten im deutschen Quickborn gerufen worden: Dort war eine Kuh von ihrer Weide ausgerissen und durch eine Fensterscheibe in ein Haus gesprungen. Wie die Beamten am Freitag mitteilten, hatte es sich das Rind bereits im Wohnzimmer gemütlich gemacht, als die von Zeugen alarmierten Einsatzkräfte eintrafen.

Die Kuh war am Donnerstag ausgebrochen und dann in ein Wohngebiet der Kleinstadt nördlich von Hamburg geflohen. Dort lief das Tier auf das Grundstück des Wohnhauses. Als die Kuh ihr Spiegelbild in einer Fensterscheibe entdeckte, hielt sie es offenbar für einen Feind und ging zum Angriff über.

"Die Kuh wartete nicht lange, gab Gas und sprang durch das Fenster mit Doppelverglasung in die Küche des Hauses", heißt es in der Mitteilung der Beamten. Anschließend trottete sie weiter ins Wohnzimmer. Die Bewohner waren zum Zeitpunkt des Vorfalls nicht zu Hause.

Erst nach drei Betäubungsspritzen eingefangen

Das Einfangen der rabiaten Kuh erwies sich als schwierig. Weil die Polizisten nicht an sie herankamen, riefen sie einen Tierarzt. Der verpasste dem Tier mit einem Betäubungsgewehr zwei Beruhigungsspritzen.

Bevor es allerdings ganz das Bewusstsein verlor, mobilisierte das Rind nach Angaben der Beamten aber noch einmal all seine Kräfte, lief durch eine Tür aus dem Haus, setzte seine Flucht fort und sprang über einen Zaun auf ein anderes Grundstück.

Dort wurde die Kuh dann erneut betäubt und konnte schließlich eingefangen werden. Sowohl für die Kuh als auch für ihre menschlichen Verfolger ging der Ausflug glücklicherweise ohne Verletzungen zu Ende.

22.06.2012, 15:33
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen