Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
30.04.2017 - 16:35

Bräutigam schockt mit "Nein"

11.08.2008, 08:49
Ein italienischer Bräutigam hat 181 Hochzeitsgäste mit einem filmreifen "Nein-Wort" geschockt: Nach Zeitungsberichten hatte Demis Berto elf Jahre mit seiner Zukünftigen zusammengelebt, dann aber in letzter Sekunde doch noch kalte Füße bekommen und in einer Kirche in der Nähe von Padua auf die Frage des Pfarrers mit "Nein" geantwortet.

"Ich habe mein Bestes gegeben, aber vor Gott konnte ich nicht lügen", wurde der 38- Jährige von der Zeitung "Mattino Di Padova" zitiert. Seine Verlobte habe ihm in letzter Zeit zu viele Probleme gemacht.

Die stehen gelassene Braut hofft, dass die Hochzeitspleite nicht das Ende ihrer Beziehung bedeutet. "Es kann nicht so zu Ende gehen", sagte die 39- Jährige der Zeitung. Die Entscheidung ihres Verlobten vor dem Traualtar betrachte sie als eine Beziehungspause.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen