Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.04.2017 - 01:57

36 Tage verschüttetes Schwein ist Tier des Jahres

23.12.2008, 22:14
Auch ein Schwein kann Schwein haben! Das hat sich nach dem katastrophalen Erdbeben in der chinesischen Provinz Sichuan im vergangenen Mai gezeigt, als eines der rosafarbenen Borstentiere unter den Trümmern seines Stalles ganze 36 Tage lang gefangen war - und trotzdem überlebte. Aufgrund des damit gezeigten unbändigen Überlebenswillens wurde das nun "Zhu Jianquiang" (starkes Schwein) genannte Tier in China zum "Tier des Jahres" gewählt. Doch der Starruhm zeigt bereits seine Schattenseiten: Das Schwein präsentiert sich neuerdings meist gereizt, faul und schlecht gelaunt.

Bei der Wahl zum "Tier des Jahres" hatten andere Kandidaten nicht den Hauch einer Chance gegen "Zhu". Ein Hund etwa, der nicht von der Seite seines betagten Herrchens wich und dieses auch mit ins Krankenhaus begleitete, sowie eine Katze, die beinahe aus Kummer über einen von einem Auto überfahrenen Artgenossen starb, klassierten sich nur auf den Plätzen zwei und drei.

"Symbol des Überlebenswillens"

Das Schwein wird in China dagegen beinahe als nationales Symbol des Überlebens nach dem Erdbeben der Stärke 7,9 nach Richter im Mai gesehen. "Zhu" hatte dieses damals nur durch das Fressen von Holzkohle und Trinken von Regenwasser überstanden und war daraufhin von einem Geschäftsmann erworben worden, den das Schicksal des Schweins zutiefst bewegt hatte.

Doch nun, einige Monate danach ist "Zhu" des Ruhms offenbar überdrüssig. "Es wird immer fetter und fauler", zitiert die Zeitung "China Daily" einen Betreuer. Nachdem es anfangs gegenüber den zahlreichen Besuchern freundlich aufgetreten sei, blockiere es nun manchmal sogar die Stalltüre, um nicht von seinen Fans bestaunt werden zu müssen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung