Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
31.10.2014 - 20:55

Jenny McCarthy: Peinliche Furz- Panne im Flugzeug

22.02.2013, 10:38
Jenny McCarthy: Peinliche Furz-Panne im Flugzeug (Bild: AP)
Foto: AP
Jenny McCarthy schämt sich für einen Furz im Flugzeug. Die Moderatorin gesteht, dass sie während eines Flugs von Blähungen überrascht wurde und keine andere Wahl hatte, als diesen Luft zu machen. Dass ihr Sitznachbar sie dann auch noch erkannte, machte die Situation für das Playmate nur noch schlimmer.

"Ich habe aus Versehen in einem Flugzeug gefurzt, als ich neben einem Fremden saß", erinnert sich die 40- Jährige im Gespräch mit dem "People"- Magazin. "Es war peinlich, weil er mich erkannt hat, und es war ein lauter und tödlicher! Ich habe sofort einen kleinen Schrei losgelassen und mich in Richtung der Belüftung gedreht, um den Geruch loszuwerden. Dann habe ich mir eine Decke über den Kopf gezogen, es war schrecklich."

Abgesehen davon läuft es für McCarthy derzeit allerdings bestens. Im US- Fernsehen moderiert sie eine eigene Talkshow, in der sie gerne einmal die Kardashian- Familie begrüßen würde, da sie ein großer Fan ihrer Doku- Soap "Keeping Up with the Kardashians" und deren Spin- offs ist. "Ich hasse es, das zu sagen, aber ich gucke alle Kardashian- Shows gerne. Ich liebe es, mir ihre Haare und ihr Make- up anzusehen. Das ist, was ich die ganze Zeit anstarre."

AG/red
Drucken
Werbung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Titel
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2014 krone.at | Impressum