Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.12.2014 - 17:59

Zug- Puffer bohrt sich bei Kollision in Auto von Seniorin

04.07.2013, 15:43
Zug-Puffer bohrt sich bei Kollision in Auto von Seniorin (Bild: APA/FEUERWEHR/MÜLLER)
Foto: APA/FEUERWEHR/MÜLLER
Eine 71- jährige Autolenkerin ist am Donnerstag auf einem unbeschrankten Bahnübergang bei Feldbach in der Steiermark von einem Zug erfasst und mit Verletzungen an der Hand davongekommen. Der Wagen der Pensionistin war seitlich von einem Elektrotriebwagen erwischt und 26 Meter auf den Gleisen mitgeschleift worden. Dabei bohrte sich ein Puffer in den Fahrzeugraum und verfehlte die Frau nur knapp.

Die Seniorin aus dem Bezirk Südoststeiermark war gegen 9.20 Uhr in Oedt nahe Feldbach mit ihrem Auto auf der Färbergasse in Richtung Mühldorf unterwegs, berichtete die Landespolizeidirektion Steiermark.

Handgelenksbruch und Rissquetschwunde

An dem Bahnübergang, der nur von einem Andreaskreuz und einer Stopp- Tafel geregelt ist, hielt direkt vor ihr ein anderer Lenker seinen Wagen. Als dieser die Gleise überquerte, folgte sie ihm und übersah dabei den herankommenden Triebwagen. Bei der Kollision erlitt die 71- Jährige eine Handgelenksfraktur sowie eine Rissquetschwunde.

AG/red
Drucken
Werbung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2014 krone.at | Impressum