Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
28.11.2014 - 10:38

Kind nach Sturz in Stiegenhaus nun auf Intensivstation

31.12.2012, 09:03
Kind nach Sturz in Stiegenhaus nun auf Intensivstation (Bild: Christoph Gantner)
Foto: Christoph Gantner
Schwerer als ursprünglich befürchtet sind offenbar die Verletzungen jenes 16 Monate alten Buben, der in Linz vom achten in den fünften Stock eines Stiegenhauses gestürzt war. Der kleine Anes wurde vom AKH Linz in die Kinderklinik verlegt und wird dort auf der Intensivstation behandelt.

Während seine Mutter am Samstag gegen Mittag die Einkäufe in die Wohnung im achten Stockwerk eines Hochhauses am Linzer Bulgariplatz schleppte, war der 16 Monate alte Anes T. für einen Moment alleine im Stiegenhaus. Diese Gelegenheit nutzte der Bub: Er zwängte sich zwischen den Stäben hindurch und trat plötzlich ins Leere. Anes fiel durch den Spalt und stürzte drei Stockwerke tief hinab, ehe die Rigipsplatte (Bild) den fürchterlichen Fall stoppte.

Entgegen ersten Informationen musste das Kind noch am Unfallort reanimiert werden und kam dann ins AKH Linz. Nun liegt es auf der Intensivstation der Kinderklinik, offenbar hat der Bub neben einem Oberschenkelbruch auch noch Kopfverletzungen erlitten.

Anes' Mutter muss in der ohnehin schon schlimmen Situation jetzt auch noch mit einer Anzeige wegen Verdachts der Verletzung der Aufsichtspflicht rechnen.

Jasmin Gaderer, Kronen Zeitung/AG/red
Drucken
Werbung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2014 krone.at | Impressum