Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.08.2014 - 18:32

78- Jährige in OÖ von Ehemann mit Auto überrollt - tot

24.02.2013, 17:50
78-Jährige in OÖ von Ehemann mit Auto überrollt - tot (Bild: Werner Kerschbaummayr)
Zu einem äußerst tragischen Unfall ist es am Sonntagvormittag im oberösterreichischen Leonding gekommen. Ein 81- Jähriger übersah beim Ausparken seine Ehefrau, stieß die 78- Jährige mit dem Auto zu Boden und überrollte sie. Für die Pensionistin kam jede Hilfe zu spät, sie starb noch an der Unfallstelle.

Eigentlich wollte das Ehepaar am Sonntagvormittag den 93- jährigen Bruder des Mannes abholen, um mit ihm gemeinsam den Geburtstag der 78- Jährigen im Kreis der Familie nachzufeiern. Gegen 11.45 Uhr gingen die beiden zum Auto, der 81- Jährige setzte sich hinter das Steuer.

Um ihrem Ehemann das Ausparken aus einem Carport zu erleichtern, stellte sich die Frau hinter den Wagen und wollte ihm den Weg in die schneebedeckte Grundstückseinfahrt weisen. Nach Angaben der Polizei übersah der 81- Jährige seine Frau jedoch und schob mit dem Pkw zurück. Die Pensionistin wurde niedergestoßen, überrollt und zwischen dem rechten Vorderrad und dem Radkasten eingeklemmt.

Der Mann stieg daraufhin aus dem Auto, da er dachte, er sei über einen Schneehaufen gefahren und dabei mit dem Rad hängen geblieben. Erst dann machte der 81- Jährige die schreckliche Entdeckung und alarmierte umgehend die Rettung. Die Helfer konnten die 78- Jährige jedoch nur noch tot bergen. Der Mann erlitt einen Schock.

red/AG
Drucken
Werbung
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2014 krone.at | Impressum