Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
18.09.2014 - 01:39

Wagen fängt in Winzendorf Feuer - Familie rettet sich

30.10.2010, 19:50
Wagen fängt in Winzendorf Feuer - Familie rettet sich (Bild: FF Pöllau)
Foto: FF Pöllau
Schrecksekunden hat eine Familie am Freitagabend in Winzendorf im Bezirk Hartberg erlebt. Ein 29- jähriger Autofahrer war gemeinsam mit seinen Eltern auf der L413 unterwegs, als der Wagen plötzlich Feuer fing. Die drei konnten sich glücklicherweise rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Zu dem gefährlichen Zwischenfall war es laut Polizei gegen 22 Uhr gekommen. Der 29- Jährige nahm Rauchgeruch in Fahrzeuginneren wahr, hielt seinen Pkw daraufhin sofort an und half seinen Eltern aus dem Wagen.

Als die alarmierte Feuerwehr Pöllau am Einsatzort ankam, stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Warum das Feuer ausgebrochen war, ist bisher unklar. Die Ermittlungen laufen, ein technischer Sachverständiger soll die Brandursache klären.

Bild: FF Pöllau

Drucken
Werbung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2014 krone.at | Impressum