Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
29.06.2016 - 09:28
Manuel Poppinger
Foto: GEPA

ÖSV- Adler fliegen in Kuopio knapp am Podest vorbei

22.02.2016, 19:18

Schade! Um läppische 3,3 Punkte haben unsere ÖSV- Adler am Montagabend im von Lahti nach Kuopio verlegten Team- Bewerb das Siegespodest verpasst. Das Quartett Manuel Poppinger, Philipp Aschenwald, Stefan Kraft und Michael Hayböck reihte sich hinter dem überlegenen Sieger Norwegen sowie Deutschland und Japan ein. Der dritte Rang war für das junge Team von Cheftrainer Heinz Kuttin aber durchaus möglich. Der Kärntner hatte Poppinger erstmals als Startspringer nominiert und dem erst 20- jährigen Tiroler Aschenwald sein Debüt im Mannschaftsbewerb ermöglicht.

Für die beiden Top- Springer lief es allerdings nicht ganz nach Wunsch. "Ich habe nichts gespürt und bin die ersten Meter nur durchgefallen, es war ein Kampf", meinte Stefan Kraft  im ORF schon nach seinem ersten Sprung und konnte sich auch nach dem zweiten ("keine Ahnung, es war kein gutes Gefühl") noch nicht ganz mit der Schanze im Norden Finnlands anfreunden.

"Es hat um das Alzerl gefehlt"

Auch Hayböck  sah für den Einzelbewerb am Dienstag (19 Uhr) noch Steigerungspotenzial. "Die Schanze ist sehr schwierig zu springen, da macht auch ein bisserl Wind viel aus", konstatierte der Doppelsieger von Lahti. Im zweiten Durchgang versuchte Hayböck besonders viel herauszuholen, doch ein Patzer bei der Landung kostete im direkten Vergleich mit Altstar Noriaki Kasai wertvolle Punkte. "Es hat um das Alzerl gefehlt, dass wir am Stockerl waren. Ich bin mit den Sprüngen nicht hundertprozentig zufrieden."

Das Siegerpodest von Kuopio
Foto: GEPA

Cheftrainer Kuttin  leicht enttäuscht
Auch Kuttin ärgerte der knapp verpasste Stockerlplatz, er gab aber zu, dass die stressige Anreise (wie für alle anderen Athleten) noch am Sonntagabend schon ein Faktor hätte sein können. "Aber wir nehmen jeden Wettkampf, auch wenn es nicht optimal ist", sagte Kuttin im ORF. Mehr als Rang drei wäre aber für Österreichs Adler an diesem Tag nicht drinnen gewesen. Allein auf die zweitplatzierten Deutschen fehlten 70,8 Zähler und dem DSV- Team wiederum fehlten 54,4 Punkte auf die Sieger aus Norwegen.

Bei den Siegern sorgte Daniel Andre Tande mit einem 136- Meter- Flug für die Verbesserung des 18 Jahre alten Schanzenrekords von Masahiko Harada (JPN) um einen halben Meter.

Das Ergebnis:

1. Norwegen (Kenneth Gangnes 127/130 - Daniel Andre Tande 136/132,5 - Anders Fannemel 128/126 - Johann Andre Forfang 129/131,5) 1057,2 Punkte
2. Deutschland (Andreas Wank 122,5/128,5 - Richard Freitag 132,5/130 - Andreas Wellinger 117/120,5 - Severin Freund 126/132) 1002,8
3. Japan (Taku Takeuchi 122,5/132,5 - Kento Sakuyama 115/114,5 - Daiki Ito 116/118,5 - Noriaki Kasai 128/125) 935,4
4. Österreich (Manuel Poppinger 115/126 - Philipp Aschenwald 121,5/119 - Stefan Kraft 119/119 - Michael Hayböck 125,5/127) 932,1
5. Slowenien (Jurij Tepes 106/119,5 - Robert Kranjec 131,5/120,5 - Jaka Hvala 118/110 - Peter Prevc 133,5/129,5) 930,1
6. Polen 899,5
7. Tschechien 858,0
8. Finnland 675,8
9. (nicht im 2. Durchgang) Südkorea 195,2

Der Stand im Nationencup:

1. Norwegen         5332
2. Deutschland     4366
3. Slowenien         4174
4. Österreich        3609
5. Japan               2212
6. Polen               1680
7. Tschechien       1505
8. Schweiz            671
9. Finnland           256
10. Frankreich       152

22.02.2016, 19:18
AG/red
Werbung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum