Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
28.08.2014 - 13:07

So eroberst du deine Figur zurück

21.04.2008, 17:02
So eroberst du deine Figur zurück (Bild: Peter Tomschi)
Foto: Peter Tomschi
Adipositas! Fettsucht! Wie ein Blitz aus heiterem Himmel hat die Wiener Psychologin Hermine Pfrogner die Diagnose ihres Arztes getroffen. „Ich? Einfach lächerlich!“, war ihre erste Reaktion, doch dann beschloss sie, ihre einstige Figur mit Konfektionsgröße 38 Zentimeter für Zentimeter zurückzuerobern. Und sie hat es geschafft: Von 79,8 auf 59,8 Kilogramm. Ihr Rezept: Keine Wunderdiäten, viel Humor und fünf wirklich gute Durchhaltestrategien.

In ihrem Buch „Nie wieder XXL“ beschreibt die Autorin auf amüsante Weise, wie man das Thema „Abspecken“ richtig angeht. Und zwar als erstes im Kopf. Nur wer sich wirklich dafür entscheidet, wird auch Erfolg haben. Pfrogner hat sich eine Zauberformel zugelegt, die immer dann zum Einsatz kommt, wenn Verführer sie vom rechten Weg abbringen wollen. Sie lautet: „Du schaffst es!“. Sag es dir immer wieder vor. Nötigenfalls kann auch ein streng erhobener Zeigefinger den Befehlscharakter dieser Autosuggestion verstärken.

Mit diesem „Du schaffst es!“, einem Erfolgsprotokoll, in dem sie täglich den Stand ihrer Waage eingetragen hat, sowie der einfachen Erkenntnis, dass man sich mit der richtigen Ernährungsweise und viel Bewegung 20 Kilo vom Leib schmelzen kann, geht sie jetzt wieder als schlanke Frau durchs Leben.

Abseits von Wunderdiäten

Zwar hat die Autorin für ihr Buch zahlreiche Wunderdiäten studiert. Empfehlen kann sie aber keine. Das einzige, worauf es beim Weg zur Traumfigur ankommt, sind die folgenden Ratschläge:

Geh mit Lust in dein neues Leben. Sei neugierig auf neue Lebensmittel, probier neue Obstsorten und Gemüse aus, freu dich auf Experimente. Denn die einzige Ernährungsweise, die schlank macht, bedeutet: Fett und Zucker zu reduzieren, viel Obst, Gemüse, Salat und Eiweiß zu essen und natürlich reichlich zu trinken. Obst und Gemüse sollten etwa die Hälfte deiner Ernährung ausmachen.

Fünf Mahlzeiten am Tag sollten es sein – Pfrogner hat sich daran gehalten: Frühstück (zum Beispiel Vollkornmüsli mit Beeren), ein Vormittagssnack (ein Apfel oder eine Banane), ein gesundes Mittagessen (probier eine Karottensuppe und einen Spargelsalat), eine kleine Jause am Nachmittag (wie wäre es mit Kirschen und Sauermilch) sowie ein eiweißreiches Abendessen mit Fisch oder magerem Fleisch und Gemüse.

Für jeden gibt es Bewegung

Ohne Bewegung kann eine gesunde Gewichtsabnahme nicht funktionieren. Dieser Erkenntnis musste auch Pfrogner sich beugen. Sie hat ihr Auto eingemottet und ist täglich zu Fuß in die Arbeit gegangen. Und siehe da: Die nötige Fitness stellte sich sehr schnell ein und die Kilos purzelten.

Ihre Empfehlung: Sag dir nicht, du bist für Sport nicht geeignet. Wirf deine Bedenken und Churchills berühmten Satz endgültig auf den Müll, schreibt Pfrogner, und mach dich auf die Suche nach einer für dich persönlich geeigneten Möglichkeit zur Bewegung: Für jeden findet sich etwas, das Spaß macht, und viel schneller als man denkt, wird aus einem Couchpotato ein Sportfreak. Ideal: Walken oder jede Art von Ausdauersport wie Joggen, Radfahren, Schwimmen, Skilanglaufen. Am Anfang 20 Minuten täglich oder jeden zweiten Tag. Du wirst staunen, wie schnell du an Kondition gewinnst und deine Fettverbrennung angekurbelt wird.

Das klingt alles immer noch anstrengend? Ist es auch! Deshalb hat Pfrogner fünf wirklich gute Durchhaltestrategien entwickelt, die wir dir in der Infobox verraten!

Das Buch „Nie wieder XXL – 20 kg leichter. Ich hab’s geschafft“ von Hermine Pfrogner ist im Kneipp- Verlag erschienen (Bestellung siehe Infobox).

Drucken
Werbung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2014 krone.at | Impressum