Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.04.2014 - 23:06

Dragovic fliegt bei Testspiel mit Gelb- Rot vom Platz

22.01.2013, 09:55
Dragovic fliegt bei Testspiel mit Gelb-Rot vom Platz (Bild: EPA)
Foto: EPA
Aleksandar Dragovic und Gelassenheit - das passt nicht zusammen. Auch nicht in Freundschaftsspielen. Im Testmatch mit dem FC Basel gegen Steaua Bukarest (2:2) am Montag flog der ÖFB- Teamverteidiger mit Gelb- Rot vom Platz, weil er in eine Rangelei verwickelt war.

Nachdem Dragovic schon in der ersten Halbzeit Gelb gesehen hatte, legte er in der 68. Spielminute nach: Sein Mannschaftskollege Serey Die war von einem Gegner angespuckt worden, Dragovic wollte für Recht und Ordnung sorgen, mischte sich ins Getümmel - und sah nach einer Rangelei die zweite Gelbe Karte.

Der FC Basel spielte trotzdem mit elf Mann weiter. Weil es sich um ein Testspiel handelte, wurde "Drago" einfach durch Arlind Ajeti ersetzt. Konsequenzen muss der Ex- Austrianer übrigens nicht befürchten. "Er wollte nur seinen Mitspieler schützen", so Cheftrainer Murat Yakin gegenüber dem "Blick" .

fam
Drucken
Werbung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Sport live
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2013 krone.at | Impressum