Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
01.11.2014 - 01:57

Tolle Ideen für deine Herbst- Deko

22.09.2011, 19:28
Tolle Ideen für deine Herbst-Deko (Bild: © 2010 Photos.com, a division of Getty Images)
Foto: © 2010 Photos.com, a division of Getty Images
Buntes Herbstlaub, rot- glänzende Äpfel, schimmernde Kastanien - im Herbst erstrahlt die Natur in einem wunderschönen Farbenspiel aus Rot und Orange. Da bekommt man doch glatt Lust, sich ein wenig von dieser Pracht auch in das eigene Zuhause zu holen. krone.at hat für dich die schönsten Bastel- und Deko- Ideen für den Herbst zusammengestellt, damit du dein Zuhause mit herbstlichem Glanz verzaubern kannst. Ein Spaziergang genügt, damit du die Bastel- Utensilien zusammensammeln kannst. Schließlich kann man schon mit wenig Aufwand tolle Deko basteln – ein Spaß für die ganze Familie!

Es lebe der Kürbis!

Ein ganz einfaches Mittel, um dein Zuhause in herbstlichem Glanz erstrahlen zu lassen, sind kleine Zierkürbisse. Diese bekommst du in vielen Supermärkten und Baumärkten und kannst sie an verschiedenen Plätzen deines Zuhauses drapieren. Besonders herbstlich wirkt es, wenn du auch selbst gesammelte Kastanien und buntes Laub zu den Zierkürbissen legst. Das Laub kannst du mit etwas Haarspray besprühen, so behält es länger seine bunte, frische Färbung.

Herbst- Vase

Besorge dir eine große, transparente Glasvase. Diese kannst du nun nach Herzenslust mit herbstlichen Accessoires füllen, wobei grundsätzlich nur eine Regel gilt: Je schwerer und größer, desto weiter nach unten sollten die Bausteine wandern. Du kannst mit einer Schicht Deko- Granulat in Gold beginnen, darauf Kastanien platzieren und darüber eine bunte Mischung aus Hagebutten, Nüssen, getrockneten Herbst- Blüten wie etwa Lampionblumen streuen und eventuell dazwischen kleine Kugeln aus Drahtgeflecht einbauen. So erhältst du ein top- modisches Herbst- Accessoire für dein Zuhause ohne großen Aufwand.

Bunter Apfelkorb

Alles, was du brauchst, ist ein Strohkörbchen, eine Papierserviette in einer Herbstfarbe, rote Äpfel und ein wenig buntes Herbstlaub. Besonders schön sind die Blätter von Eiche, Weinlaub oder Marille bzw. Kirsche. Diese verfärben sich in den wunderschönsten Farben. Um die Farbe zu erhalten, kann es auch hier helfen, die Blätter mit etwas Haarspray einzusprühen. Danach presst du die Blätter und trocknest sie. Das trockene Herbstlaub drapierst du in dem Strohkörbchen mit der eingebreiteten Serviette. Die Äpfel polierst du mit einem weichen Tuch, bis sie wunderschön glänzen, und legst sie auf das bunte Herbstlaub – und fertig ist dein bunter Apfelkorb. Noch herbstlicher wird's, wenn du Kastanien und Walnüsse zwischen die Äpfel legst.

Kastanienmännchen

Besonders Kinder haben immer wieder Spaß daran, kleine Männchen und Tiere aus Kastanien zu basteln. Dazu brauchst du Kastanien in unterschiedlichen Größen, Zahnstocher, Woll- oder Papierreste, einen Handbohrer und Klebstoff. Einfach Kastanien in der passenden Größe aussuchen, damit du Material für Kopf, Körper und Beine hast. Die Kastanien anbohren und mit den Zahnstochern zu den Figuren verbinden. Beim Basteln mit kleineren Kindern solltest du das Anbohren übernehmen, da hier Verletzungsgefahr besteht. Die Kastanienmännchen können mit den Woll- und Papierresten aufgepeppt werden: Haare, Augen, ein Hut – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Um die Kastanienmännchen so richtig in Szene zu setzen, kannst du sie auf etwas getrocknetem Laub in einer flachen Glasschale z.B. in deinem Wohnzimmer aufstellen.

Herbstgirlanden

Besonders schön machen sich auch Herbstgirlanden, die du ganz einfach basteln kannst. Dafür brauchst du Herbstlaub, Spagat, Zwirn oder Wolle. Einfach das Herbstlaub mit Haarspray einsprühen und trocknen. Dann fädelst du die Blätter auf den Faden. Noch mehr Glanz verleihst du der Girlande, indem du die Blätter dünn mit Bastelkleber bestreichst und feinen Glitter in Herbstfarben mit einem Pinsel darüber streust. Weiters kannst du auch Rindenstückchen, Hagebutten oder Eicheln auf die Girlande fädeln, damit es noch herbstlicher wird.

Bunter Herbstkranz

Hierfür brauchst du einen Strohkranz, breites Geschenksband in Herbstfarben und Herbstlaub. Am besten nimmst du hier aber kein echtes Laub, sondern Textilblätter aus dem Bastelgeschäft – dann hast du auch noch im nächsten Jahr etwas von deinem Herbstkranz. Zuerst umwickelst du den Strohkranz mit dem Geschenksband, sodass der Kranz zwischen den Bändern noch erkennbar ist. Danach steckst du mit Drahtklammern das Laub dekorativ auf dem Kranz fest. Damit ist das Grundgerüst deines Kranzes fertig – und du kannst ihn nun nach Herzenslust weiter verzieren.

Eine Möglichkeit wäre, einen kleinen Teddybären, einen Igel, ein Kürbisgesichtchen, Kastanienmännchen oder Ähnliches in die Mitte zu setzen. Du kannst auch kleine Zierkürbisse, Hagebutten, getrocknete Rindenstückchen oder Kastanien mit Drahtklammern im Kranz befestigen. Den Herbstkranz kannst du als Tür- oder Wandkranz verwenden. Du kannst ihn aber auch wie einen Adventkranz am Tisch aufstellen und in der Mitte beliebige Herbstdeko platzieren.

Blätterbilder

Länger als nur einen Herbst kannst du dich auch an der folgenden Bastelidee erfreuen: Für deine bunten Herbstbilder brauchst du einen Keilrahmen in beliebiger Größe, Acrylfarben in rot, gelb und eventuell braun sowie Herbstlaub, am besten Weinlaub oder Eichenblätter. Das Herbstlaub solltest du zuerst wegen der besseren Handhabbarkeit pressen. Danach bestreichst du das Laub mit den unterschiedlichen Farben und presst es auf den Keilrahmen. Das wiederholst du so oft, bis du ein buntes Bild mit herbstlichen Blättern hast. Damit das Bild mehr Glanz bekommt, kannst du, solange die Farbe noch feucht ist, Glitter darüber streuen.

Auf dieselbe Art und Weise kannst du auch eine herbstliche Tischdecke selbst machen: Einfach Stoffmalfarben nehmen und die bemalten Blätter auf ein helles, einfärbiges Leintuch pressen - fertig ist das Blätter- Tischtuch!

lhi
Drucken
Werbung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2014 krone.at | Impressum