Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.04.2014 - 10:07

Skodas Raum- und Preis- Wunder: Octavia Combi

19.02.2013, 14:16
Skodas Raum- und Preis-Wunder: Octavia Combi (Bild: Skoda)
Foto: Skoda
Der Skoda Octavia sorgt bereits als Limousine für Furore in Sachen "viel Auto für wenig Geld", schon ist auch der zugehörige Kombi im Anmarsch. Das neue Modell (bei Skoda heißt er Combi) wird dem Publikum erstmals auf dem Genfer Autosalon (7. bis 17. März) präsentiert, als Fronttriebler wie auch mit Allradantrieb.

Im Vergleich zum Vorgänger ist die dritte Generation größer, sicherer und sparsamer geworden. Stark verändert hat sich das Design mit den scharfen Kanten, flacheren Scheinwerfern und eckigen Rückleuchten.

Insgesamt wächst der Combi um neun Zentimeter in der Länge und um 4,5 Zentimeter in der Breite. An dem um 11 Zentimeter gestreckten Radstand dürfen sich vor allem die Fondpassagiere freuen. Mit 610 Liter fasst der Kofferraum nun mehr als vorher, bei umgeklappten Rückenlehnen sind es 1.740 Liter. Daneben will der Tscheche durch Detaillösungen überzeugen, unter anderem mit doppelseitigem Kofferraumboden, verschiedenen Netzen, Haken, Abfallbehälter, Eiskratzer im Tankdeckel oder Platz für Getränkeflaschen und mobile Geräte.

Als Antrieb steht unter anderem ein besonders sparsamer Diesel mit 105 PS und einem Verbrauch von 3,4 Liter auf 100 Kilometer zur Verfügung. Das obere Ende des Leistungsspektrums bildet vorerst ein 1,8- Liter- Benzinmotor und 180 PS. Eine noch sportlichere RS- Variante sowie ein LPG- Antrieb sind in Vorbereitung. Insgesamt sollen die Motoren um bis zu 17 Prozent sparsamer sein als beim auslaufenden Combi.

Auf dem Stand der Technik zeigen sich die Sicherheits- und Assistenzsysteme. Mit an Bord können optional unter anderem Multikollisionsbremse, Müdigkeitserkennung, Abstandstempomat und Spurverlassenswarner mit Lenkimpuls sowie bis zu neun Airbags sein. Preise nannte Skoda noch nicht, die Limousine startet bei knapp 18.000 Euro, der Kombi dürfte etwa 1.000 Euro teurer werden.

Besuche krone.at/Auto & Motorrad auf Facebook und werde Fan! 

spx/sms
Drucken
Werbung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2013 krone.at | Impressum