Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
30.07.2014 - 05:06

BMW 330d Touring: Mehr Lastbarkeit, volle Lustbarkeit

28.10.2012, 19:40
BMW 330d Touring: Mehr Lastbarkeit, volle Lustbarkeit (Bild: Stephan Schätzl)
Foto: Stephan Schätzl
Es gibt Autos, die geben einem das Gefühl, für alles das richtige zu sein, quasi die Essenz der Fortbewegung und aller damit verbundener Bedürfnisse. Ein solches ist der BMW 3er Touring, insbesondere in der Version des Testwagens, des 330d. Bildschön im Auftritt, kraftvoll im Antritt, dazu sparsam und tatsächlich praktisch.

Der 3er ist ja an und für dich schon das Zentrum des BMW- Seins. Die mit Abstand erfolgreichste Baureihe der Münchner, Anfang des Jahres komplett erneuert und zum besten 3er ever gewachsen. Die neuen Maße gelten auch beim Touring: 4,62 m lang (0,10 mehr als früher), 1,81 m breit, 1,43 m hoch – macht viel Platz innen, auch auf der Rückbank.

Was an den Maßen nicht abzulesen ist: Der 3er ist ein richtig schöner Kombi, der so gar nichts Familienlastermäßiges hat. Im Vergleich zu Lademeistern a la Passat natürlich auch nicht annähernd das Ladevolumen, aber er bietet doch mit 495 Liter (mit flachgelegter 40:20:40- Rückbank 1.500 Liter) 35 Liter mehr als früher. Wobei die Lastbarkeit keineswegs zulasten der Lustbarkeit geht. Und die direkte Konkurrenz? Audi A4 Avant 490/1.430 Liter, Mercedes C- Klasse T- Modell 485/1.500 Liter.

Im Detail bietet der Touring eine Idee von Ladeluxus: Die Heckklappe etwa öffnet und schließt sich serienmäßig elektrisch, das Abdeckrollo geht gleich mit hoch und findet demontiert unter dem Ladeboden Platz, wo in einer speziellen Kunststoffwanne zudem dreckige oder nasse Transportgüter teppichschonend untergebracht werden können. Praktisch ist auch das separate Trennnetz. Wer Kleinigkeiten schnell verstauen will, kann die Heckscheibe separat öffnen. Gegen Aufpreis lässt sich der Touring zudem mit einem Bewegungssensor am hinteren Stoßfänger ausrüsten, so dass die Heckklappe durch einen angedeuteten Fußtritt unters Auto geöffnet werden kann (1.700 Euro, inklusive schlüsselloses Schließsystem und elektrischer Memory- Sitzverstellung). Ein Segen ist das aufpreispflichtige Verzurrsystem.

Feiner Sechszylinder mit mehr Leistung

Eine der Domänen von BMW steckt unter der Haube. Der Dreiliter- Sechszylinder- Diesel läuft seidenweich und liefert satte 560 Nm schon bei 1.500 Touren, was noch beeindruckender ist als die Leistung von 258 PS (13 PS mehr als im Vorgänger). In der Praxis bedeutet das: Fahrspaß ohne Ende, weil der Touring einfach immer und überall kräftig anschiebt. In 5,6 Sekunden geht es in dem 1,6- Tonner auf 100, bei 250 km/h wird abgeregelt. Perfekt dazu passt die bei dieser Motorisierung serienmäßige 8- Gang- Sportautomatik. Mit der variablen Sportlenkung des Testwagens lässt sich alles in die richtigen Bahnen lenken, das Serienfahrwerk reicht auch für forsche Fahrweise, ohne dass es mir zu hart wäre. Das alles bei einem Normverbrauch von 5,1 l/100 km, im Test waren es unter 7.

Klar, wenn man beim Auto auf nichts verzichten will, muss man das eventuell anderswo: Bei knapp unter 50.000 Euro fängt die Preisliste für den BMW 330d Touring an, der Testwagen kommt in angemessener Ausstattung auf 66.820 Euro. Als Extras sind da unter anderem das höchst empfehlenswerte mehrfarbige Head- Up- Display, die verzichtbare Speed- Limit- Info oder auch das Österreich- Paket mit Xenon, Parksensoren usw. enthalten.

Sparen kann man sich im Prinzip die 10.000 Euro Aufpreis auf den 5er. Das Größe/Nutzen- Verhältnis ist im 3er unterm Strich günstiger.

Warum?

Sparsam, kräftig, schön, praktisch.

Warum nicht?

Weil der 335d erst noch kommt.

Oder vielleicht …

… braucht man doch keinen 5er.

Stephan Schätzl
Drucken
Werbung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2013 krone.at | Impressum