Do, 19. Oktober 2017

Fußball-Highlight

30.04.2008 17:40

Vom Jahrmarkt zur EURO

Noch bis Sonntag regieren Riesenrad, Ringelspiel, Zuckerwatte & Co. am Urfahraner Donauufer. Und genießen Groß und Klein das bunte Jahrmarkttreiben. Doch nach den Schaustellern beginnen die Vorbereitungen für das große Schauspiel - die EURO, die in genau 37 Tagen angepfiffen wird. Und die zwar nicht im Gugl-Oval zu Gast ist - trotzdem kann dank der „Krone“ und Coca Cola jeder beim größten Sportevent in Österreich dabeisein: Bei der offiziellen EURO FAN ZONE!

Dort können alle die 19 Spiele der Europameisterschaft live auf einer 40 Quadratmeter großen LED-Videowall miterleben. Stadion-Atmosphäre inklusive! Denn die FAN ZONE bietet Platz für Tausende Fans - bringt also echtes EURO-Feeling aus Wien, Klagenfurt, Salzburg, Innsbruck und der Schweiz nach Linz. Auch Bürgermeister Franz Dobusch ist begeistert: „So kann auch jeder Linzer hautnah bei diesem Fußball-Fest dabeisein!“

Dazu auch ein buntes Showprogramm etwa mit den Milleniumdancers, den mehrfachen österreichischen Meistern im Cheerdance, dazu DJs, eine VIP-Area (siehe unten) und Fan-TV von Coca Cola. Und als absolute Krönung winkt beim großen „Krone“-Gewinnspiel ein Kia ceed Cool im Gesamtwert von 15.890 Euro als Hauptpreis! Kurz gesagt: Die EURO FAN ZONE wird wohl für jeden Fußballfan von 7. bis 29. Juni zur (zweiten) Heimat…

 

Foto: Chris Koller

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).