Do, 23. November 2017

In zwei Teilen

25.04.2008 16:41

Guillermo del Toro bringt „The Hobbit“ ins Kino

Der mexikanische Regisseur Guillermo del Toro ("Hellboy", "Pan's Labyrinth") hat den Zuschlag für die Verfilmung von J.R.R. Tolkiens Roman "Der kleine Hobbit" erhalten. "Wir bewundern Guillermos Arbeit schon lange und können uns keinen besseren Filmemacher für die Reise zurück nach Mittelerde vorstellen", teilte "Herr der Ringe"-Regisseur Peter Jackson mit.

Ursprünglich wollte Jackson den Fantasy-Stoff selbst inszenieren, aber nach Drehverzögerungen ist er mit anderen Projekten eingedeckt und wirkt nun als ausführender Produzent mit. Dem Filmblatt "Variety" zufolge soll Del Toro gleich zwei Folgen der berühmten Literaturvorlage in einem Zug abdrehen.

Bilbos Abenteuer
Der britische Autor J.R.R. Tolkien erzählt in der 1937 veröffentlichten Vorgeschichte zur Mittelerde-Sage "Herr der Ringe" die Abenteuer des Hobbits Bilbo Beutlin. Er gehört einem weltfremden, friedfertigen und kleinwüchsigen Völkchen an, das die Fantasiewelt bevölkert.

Die Dreharbeiten zu "Der kleine Hobbit" sollen 2009 beginnen. Der erste Teil wird voraussichtlich 2010 auf der Leinwand erscheinen, der Nachfolgefilm im Jahr darauf.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden