So, 21. Jänner 2018

"Schöne Mami"

17.04.2008 14:14

"Kinderbuch" über Schönheits-OPs aus den USA

Eine zweifelhafte Veröffentlichung sorgt derzeit in den USA für Aufsehen: Der plastische Chirurg Michael Salzhauer aus Florida hat das Buch "My Beautiful Mommy" (zu Deutsch: Meine hübsche Mami) kreiert und möchte damit Kinder von vier bis sieben Jahren über die Schönheitsoperationen ihrer Mütter aufklären.

Eine Patientin habe ihn auf die Idee eines Kinderbuches gebracht, erzählte Salzhauer der "Newsweek". Die Mutter sei unsicher gewesen, ob ihr Sohn die Veränderungen an ihrem Körper durch eine geplante Schönheits-OP akzeptieren würde.

Also zieht in dem bunten Büchlein ein plastischer Chirurg namens Dr. Michael - der vom Verfasser nicht unstolz als "muskelbepackter Superheld-Typ" beschrieben wird - aus, um die unzufriedenen Mamis der Welt in Schönheiten zu verwandeln. Konkret geht es in "My Beautiful Mommy" um Fettabsaugung, eine Nasen-Operation und Brustimplantate - die allerdings nicht explizit erklärt werden, wie Salzhauer klarstellte.

Deutlich gemacht wird hingegen die Veränderung der Mütter - hin zu Barbiepuppen-Imitaten, die "sich besser fühlen". Wer sich nun um die Auswirkung solcher Vorbilder auf Kinder Sorgen macht, kann nicht nur in Österreich aufatmen, denn Salzhauer hat das Buch selbst herausgegeben, dementsprechend gering ist die Verbreitung.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden